W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


ZBOR

*** Shopping-Tipp: ZBOR

Die '''Jugoslawische Nationalbewegung „Zbor“''' (Jugoslawische Sprache jug.: ''Jugoslovenski narodni pokret „Zbor“'', ZBOR) war eine Faschismus faschistische Bewegung im Königreich Jugoslawien. Gegründet wurde ZBOR 1935 von Dimitrije Ljotić durch den Zusammenschluss mehrerer Rechtsextremismus rechtsextremistischen Splittergruppen als Reaktion auf die Weltwirtschaftskrise, vor deren Auswirkungen auch die jugoslawische Bevölkerung nicht verschont geblieben war. ZBOR orientierte sich an den erfolgreichen faschistischen Bewegungen in Italien und Deutsches Reich Deutschland und bildete analog zu Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei NSDAP und Partito Nazionale Fascista PNF ihren eigenen Paramilitär paramilitärischen Verband, die sogenannten ''Ljotićevci''. Politischer Hauptgegner der ZBOR war die Kommunistische Partei Jugoslawiens (KPJ). Bei Wahlen bleib die Partei allerdings bedeutungslos. Die ZBOR bemühte sich bereits vor Beginn des Zweiter Weltkrieg Zweiten Weltkriegs um ein Bündnis mit dem Deutschen Reich. Nach der Balkanfeldzug (1941) deutschen Invasion 1941 Kollaboration kollaborierte die Partei vollständig mit der deutschen Besatzungsmacht und verfügte später auch über einen eigenen militärischen Arm, das Serbisches Freiwilligenkorps Serbische Freiwilligenkorps (''Srpski dobrovolja?ki korpus'', SDK), das dann den Hauptbestandteil der Streitkräfte von General Milan Nedić darstellte.

Siehe auch
*Serbien im Zweiten Weltkrieg *Faschismus in Europa bis 1945 Kategorie:Faschistische Partei en:ZBOR pl:ZBOR




[Der Artikel zu ZBOR stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels ZBOR zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite