W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Z-machine

*** Shopping-Tipp: Z-machine

Die '''Z-machine''' ist eine Virtuelle Maschine. Sie wurde von Joel Berez und Marc Blank im Jahr 1979 entwickelt und wird von Adventures der Firma Infocom genutzt. Die Z-machine wird auch "Zork Interpreter Program" (ZIP) genannt. Neben den Spielen von Infocom gibt es zahlreiche in Inform geschriebene Programme, die mit der Z-machine spielbar sind. Inform basiert auf dem Reverse Engineering der Z-machine. Ein Z-machine Spiel besteht aus zwei Teilen: * plattformunabhängigem Spieldaten * einer Game-Engine, also Z-machine Programme für unterschiedliche Plattformen

Weblinks

- The Z-machine standard en:Z-machine es:Máquina-Z it:Z-machine Kategorie:Adventure




[Der Artikel zu Z-machine stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Z-machine zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite