W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Z-Netz

*** Shopping-Tipp: Z-Netz

Das '''Z-Netz''' ist ein Mailbox (Computer) Mailboxnetz, das auf dem seit 1984 entwickelten und von der 1992 gegründeten und Ende 1999 aufgelösten Zerberus Gesellschaft für Kommunikation mbH entwickelten Programm '''Zerberus''' beruht. Zu Beginn wurde dieses Netz ''Zerberus-Netz'' oder einfach ''Zerberus'' genannt. Später wurde dann nur noch die Bezeichnung ''Z-Netz'' verwendet, um zu dokumentieren, dass die Verwendung nicht an eine bestimmte Software gebunden ist. Dieses verwendet ein eigenes Netzwerkprotokoll Protokoll (''ZConnect''), über das E-Mail und Usenet News ausgetauscht werden. Derzeit gibt es noch vereinzelt Mailboxen, die hauptsächlich als Gateway zum Internet betrieben werden. ''ZConnect'' war im Grundsatz mehr als nur ein Protokoll, da Entwickler entsprechender Software in einem demokratischen Verfahren über die Normierung entschieden haben. Dieses Verfahren führte zu einer breiten Akzeptanz bei den Entwicklern, die Software für diesen Nischenmarkt bereitstellten. Stellvertretend für alle seien hier die Entwickler von CrossPoint und NCBMail genannt. Heutzutage ist z-netz.* im wesentlichen eine kleine deutschsprachige Usenet-Hierarchie. Aktive Gruppen existieren vor allem in Bereichen, wo es in de.* keine Spezialgruppe gibt, z.B. z-netz.alt.liebesleben.geschichten, z-netz.freizeit.rollenspiele.dsa oder z-netz.alt.esoterik.reiki.

Literatur
*Rena Tangens, padeluun, Peter Mandrella u.a.: ''MailBox auf den Punkt gebracht. Mit Zerberus und CrossPoint zu den Bürgernetzen''. Bielefeld 1998, ISBN 3980218260 (vergriffen)

Weblinks

- Inoffizielle Homepage des Z-Netz
- Homepage der Zerberus GmbH (erloschen)
- ''z-netz'' bei Google Groups Kategorie:Mailbox en:Z-Netz




[Der Artikel zu Z-Netz stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Z-Netz zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite