W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


YCC

*** Shopping-Tipp: YCC

Das '''YCC'''-Farbmodell ist ein von der Firma Kodak im Zusammenhang mit der Photo-CD entwickeltes und als Warenzeichen geschütztes Farbsystem. Die korrekte Bezeichnung lautet ''Kodak PhotoYCC™''. Es ist eine Form des YCbCr-Farbmodells und verwendet spezielle von Kodak definierte Umrechnungskoeffizienten um von den Gammakorrektur gammakorrigierten RGB-Farbraum R'G'B'-Farbraum auf das Helligkeitssignal Y und zwei Farbkomponenten, welche mit CC bezeichnet sind, umzurechen. Die dabei benutzten Skalierungsfaktoren sollen auf die bei Fotopapier übliche Farbskala optimiert sein. YCC zerlegt die 24 Bit eines RGB-Farbpixel, je 8 Bit für Rot, Grün und Blau, in einmal 8 Bit für die Codierung der Helligkeit ''(Luminanz)'' mit 256 Stufen, und 2 * 8 Bit zur Codierung der Farbkomponenten ''(Chrominanz)''. Die Umrechnung von gammakorrigierten R'G'B'-Werten nach Y'CC in Matrix (Mathematik) Matrixschreibweise erfolgt nach folgenden Schema: : \begin{bmatrix} Y' \\ C \\ C \end{bmatrix} \approx \begin{bmatrix} 0 \\ 156 \\ 137 \end{bmatrix} + \begin{bmatrix} 54.383 & 106.76 & 20.735 \\ -37.595 & -73.806 & 111.4 \\ 135.64 & -113.58 & -22.058 \end{bmatrix} \begin{bmatrix} R' \\ G' \\ B' \end{bmatrix}

Siehe auch
* Farbraum (weitere Farbräume, Farbraumsysteme, Farbmodelle)

Weblinks

- Charles Poynton - Color FAQ Kategorie:Farbsystem




[Der Artikel zu YCC stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels YCC zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite