W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Y-Transistor

*** Shopping-Tipp: Y-Transistor

Ein '''Y-Transistor''' gehört zu der Gruppe der kohärenten Halbleiterbauelemente. Die Elektronen aus der Source gelangen in eine der beiden Y-Verzweigungen, wobei der Strom durch die seitlichen Gates im Gegentakt-Modus kontrolliert wird. Der Vorteil zum herkömmlichen Transistor besteht darin, dass im Bereich ballistischen Transports in keinem der Zweige eine Barriere aufgebaut werden muss, um die Elektronen in einen Zweig zu leiten. Dies geschieht durch eine Richtungsänderung der Elektronenwellenfunktion, so dass die Wahrscheinlichkeit der Elektronen in einen der beiden Zweige zu fließen gegenüber dem anderen erhöht wird. Von daher ist das Schalten auch nicht durch die Temperatur limitiert. Die Technologie basiert auf einem zweidimensionalen Elektronengas einer modulationsdotierten Heterostruktur mit sehr hoher Beweglichkeit. Die Herstellung erfolgt durch Elektronenstrahllithographie und Lift-off.

Weblinks

- Fornel Projekt Kategorie:Halbleiterbauelement




[Der Artikel zu Y-Transistor stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Y-Transistor zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite