W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Xenusion auerswaldae

*** Shopping-Tipp: Xenusion auerswaldae

Als '' '''Xenusion auerswaldae''' '' wird ein bisher nur dreimal aufgefundenes Fossilien Fossil bezeichnet, das in eiszeitlichem Geschiebe in Norddeutschland gefunden wurde und zunächst keiner bekannten Tiergruppe zugeordnet werden konnte. Es zählt zu den in der erdgeschichtlichen Epoche des Kambrium lebenden Lobopoden (Lobopodia, Protarthropoda) und war wohl eng mit den heutigen Stummelfüßern (Onychophora) verwandt. Rezente Formen der Onychophora leben allerdings an Land. ''Xenusion'' entstammt vermutlich den unterkambrischen Meeresablagerungen (Sandstein) des heutigen Kalmarsunds (Schweden). Verwandte Formen (z.B. ''Hallucigenia'') wurden in der fossilen Fauna des kanadischen Burgess-Schiefer (Konservatlagerstätte) nachgewiesen. Als ''Microdictyon'' bezeichnete stachelartige Skelettelelemente der small shelly fossils konnten ebenfalls einem Onychophoren-artigen Fossil aus dem Unterkambrium Chinas (Chengjiang-Fauna) zugeordnet werden.

Weblinks

http://www.fact-index.com/x/xe/xenusion.html
- Foto
http://home.arcor.de/kulturbund-potsdam/artikel/sedimentaergeschiebe.htm Kategorie:Ausgestorbenes Tier en:Xenusion




[Der Artikel zu Xenusion auerswaldae stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Xenusion auerswaldae zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite