W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


X-Smiles

*** Shopping-Tipp: X-Smiles

'''X-Smiles''' ist ein experimenteller freie Software freier Webbrowser, der vorrangig für den Einsatz in mobilen sowie in eingebettetes System eingebetteten Geräten konzipiert ist.

Besonderheiten
Das Besondere an X-Smiles ist, dass nur Extensible Markup Language XML-basierte Auszeichnungssprachen unterstützt werden, was zur Folge hat, dass Hypertext Markup Language HTML-Seiten meistens falsch dargestellt werden. Dennoch kann X-Smiles sinnvoll zum Testen verwendet werden, da er teilweise Technologien unterstützt, die in anderen Browsern fehlen.

Unterstützte Auszeichnungssprachen
* Synchronized Multimedia Integration Language SMIL 2.0 Basic (teilweise) * Scalable Vector Graphics SVG (benutzt [http://www.xml.com/pub/r/632 CSIRIO]) * Extensible Hypertext Markup Language XHTML 2.0 (teilweise) * XML Parsing (benutzt [http://java.sun.com/xml/ JAXP]) * XForms 2.0 * Cascading Style Sheets CSS * CSS mit XML * Extensible Stylesheet Language XSL (teilweise) * X3D

Andere Features
* Videokonferenz über Session_Initiation_Protocol SIP (teilweise) * XML Authentification * XML Events * ECMAScript (Java Script)

Weblinks

- Website von X-Smiles Kategorie:Webbrowser en:X-Smiles fr:X-Smiles




[Der Artikel zu X-Smiles stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels X-Smiles zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite