W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


X-DuckX - Extrem abgefahren

*** Shopping-Tipp: X-DuckX - Extrem abgefahren

{{Infobox Fernsehserie| DT = X-DuckX | OT = X-DuckX | PL = Frankreich | PJ = 2000-2001 | LEN = 22 | EA = 26 (78 Einzelcartoons) | OS = Englische Sprache Englisch | MUSIK = Deenice | IDEE = Jan Van Rijsselberge | GENRE = Zeichentrick | EAS = bei TV France | EASDE = 1. Juli 2002 | DS = Synchronsprecher:
Geextah: Marius Claren
Slax: Rainer Fritzsche }} '''X-DuckX''' ist eine französische Zeichentrickserie aus den Jahren 2000 bis 2001, die von Jan Van Rijsselberge und der Firma alphanim produziert wurde. In Deutschland lief die Serie ab dem 1. Juli 2002 auf Super RTL. Jede Folge besteht aus drei kurzen Geschichten, deren Titel je mit ''Xtrem'' beginnen. Die Handlung der Episoden ist in der Regel vernachlässigbar, die Serie lebt von der abgedrehten, meist absurden Situationskomik sowie den überdrehten Dialogen und Bildern.

Handlung
Die Serie stellt das Leben der beiden Enten Geextah und Slax dar, die in einem VW-Bus lebend ständig auf der Suche sind nach Möglichkeiten, ihre Vorliebe für Extremsportarten auszuleben. Ihr Intimfeind ist der Moderator der Extremsport-Fernsehsendung ''Extremeties'' J. T. Trash. Eine weitere regelmäßig erscheinende Figur ist Ariel, die von Geextah und Slax angehimmelt wird, aber nichts von ihnen wissen will.

Weblinks
* {{IMDb Titel|tt0482151|X-DuckX}}
- Seite bei Super RTL
- Private Fanseite mit Episodenführer etc.
- Seite zu den X-DuckX bei Alphanim (englisch, französisch) Kategorie:Zeichentrickserie




[Der Artikel zu X-DuckX - Extrem abgefahren stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels X-DuckX - Extrem abgefahren zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite