W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


WikiMapia

*** Shopping-Tipp: WikiMapia

'''WikiMapia''' ist ein Weboberfläche, die Google Maps mit einem Wikisystem kombiniert. Es erlaubt dem Benutzer Informationen in Form einer Notiz an jede Position der Erde hinzuzufügen. Dazu werden Rechtecke auf die Karte gezeichnet und in derzeit bis zu 35 Sprachen beschriftet. Das Projekt wurde von Alexandre Koriakine und Evgeniy Saveliev gegründet und am 24. Mai 2006 gestartet. Über das Geschäftsmodell und die Ziele der Gründer ist bisher noch nichts genaueres bekannt, zumindest über zugeschaltete Werbung (Google#Werbung,_Finanzierung Google-Werbung) generiert der Dienst Einnahmen. WikiMapia steht nicht in Beziehung zu oder der Wikimedia Foundation, obwohl die Initiatoren sagen, dass es von inspiriert wurde. Bislang stehen die Inhalte auch nicht unter einer Freie Lizenz freien Lizenz.

Geschichte
In der ursprünglichen Implementierung gab es keine registrierten Benutzer und kein administrative Hierarchie. Jedermann konnte anonym editieren und es gab keine Mechanismen, problematische Benutzer zu überwachen oder zu disziplinieren. Seit dem 8. Oktober 2006 wurde ein solches Registrierungssystem eingeführt. Benutzer, die mehr als drei Tage registriert sind, können auch Administrationsaufgaben wie beispielsweise das Ändern der Position und Größe von Objekten, das Löschen und Schützen durchführen. Für das Hinzufügen, Kontrollieren und Korrigieren von Orten werden Punkte vergeben. Abhängig vom Punktestand gibt es weitere Rechte.

Wachstum
Bis zum 16 August 2006 wurden eine Million Orte beschrieben.[http://wikimapiablog.blogspot.com/2006/08/wikimapia-reached-1-million-places.html one million localities] (engl.) Am 22. November 2006 wurde die 2-Millionen-Marke überschritten.

Quellen


Siehe auch
* Google Earth

Weblinks

- Wikimapia (benötigt JavaScript) Kategorie:Kartografisches Werk Kategorie:Geoinformatik ar:ويكيمابيا en:WikiMapia eo:WikiMapia es:Wikimapia fr:WikiMapia it:Wikimapia ko:위키매피아 lt:Wikimapia mk:ВикиМапија nl:WikiMapia pl:Wikimapia pt:WikiMapia ru:WikiMapia ta:விக?கிமேப?பியா th:วิ?ิ?มเปีย vi:WikiMapia zh:WikiMapia




[Der Artikel zu WikiMapia stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels WikiMapia zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite