W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Wes (Stamm)

*** Shopping-Tipp: Wes (Stamm)

{{Dieser Artikel|behandelt den Stamm Wes. Für die gleichnamige Band siehe Wes (Musik).}} Die '''Wes''' (im Deutschen manchmal auch ''Wesen'' oder ''Wessen'' genannt) waren im Mittelalter ein finno-ugrischer Stamm in Osteuropa, der südlich des Onegasees siedelte, östlich des slawischen Siedlungsraumes um Nowgorod. Im Laufe des 9. Jahrhundert 9., vielleicht auch schon im 8. Jahrhundert, kamen die Wes mit den die osteuropäischen Wasserwege entlang fahrenden Warägern in Kontakt. Laut Nestorchronik riefen die Wes im Jahre 862 zusammen mit den Slawen und Esten diese Skandinavien Skandinavier (Rus) dazu auf, über sie zu herrschen. So wurden die finnischen Wes teil des frühmittelalterlichen Großreichs der Kiewer Rus. Spätestens im 14. Jahrhundert waren die Wes assimiliert. Letzte Reste der Wessen könnten die heutigen Wepsen sein. Kategorie:Historische europäische Ethnie ru:Ве?ь (плем?)




[Der Artikel zu Wes (Stamm) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Wes (Stamm) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite