W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


W. Willard Wirtz

*** Shopping-Tipp: W. Willard Wirtz

'''W. Willard Wirtz''' (* 14. März 1912 in DeKalb, USA) ist ein US-amerikanischer Politiker. Er war in der Regierung von Präsident John F. Kennedy und dessen Nachfolger Lyndon B. Johnson, Arbeitsminister von 1962 bis 1969. Wirtz ist neben Robert McNamara und Stewart Udall der einzige noch lebende Minister aus der Ära des US-Präsident John F. Kennedy (Stand: Sept. 2006).

Weblinks
{{Wikiquote|W. Willard Wirtz}} {{Commons|W. Willard Wirtz}} * DHM zum Kabinett Kennedy: http://www.dhm.de/ausstellungen/kennedy/kennedy_kabinett.htm Kategorie:Politiker (Vereinigte Staaten) Wirtz, W. Willard Kategorie:Geboren 1912 Wirtz, W. Willard Kategorie:Mann Wirtz, W. Willard {{Personendaten |NAME=Wirtz, W. Willard |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=US-amerikanischer Politiker |GEBURTSDATUM=14. März 1912 |GEBURTSORT=DeKalb, USA |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} en:W. Willard Wirtz




[Der Artikel zu W. Willard Wirtz stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels W. Willard Wirtz zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite