W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Vitězslav Jandák

*** Shopping-Tipp: Vitězslav Jandák

'''Vitězslav Jandák''' (* 3. August 1947 in Prag) ist ein Tschechien tschechischer Schauspieler und früherer Kulturminister Tschechiens. Jandák, der in Deutschland vor allem als Prinz Kamil in Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (1973) bekannt wurde, leitet seit Jahren das Kinderfilmfestival von Zlín. Nach dem Tod von Pavel Dostál war Jandák aussichtsreichster Kandidat für das Amt des Kulturministers und wurde am 15. August 2005 von Premier Jiří Paroubek ernannt. 2006 wurde er in diesem Amt von seinem Schauspielkollegen Martin Štěpánek abgelöst.

Weblinks

- Vitězslav Jandák im Tschechischen Serienindex Kategorie:Mann Jandák, Vitězslav Kategorie:Tscheche Jandák, Vitězslav Kategorie:Geboren 1957 Jandák, Vitězslav {{Personendaten| NAME=Jandák, Vitězslav |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=tschechischer Schauspieler und Kulturminister Tschechiens |GEBURTSDATUM=3. August 1957 |GEBURTSORT=Prag |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} cs:Vítězslav Jandák




[Der Artikel zu Vitězslav Jandák stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Vitězslav Jandák zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite