W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


V.I.N.

*** Shopping-Tipp: V.I.N.

Die Vehicle-Identify-Number ('''V.I.N''') ist eine interne Fahrzeugidentifikationsnummer des Motorradherstellers Honda. Diese wurde ab ca. 1979 bis einschließlich 1995 bei Honda eingesetzt. Sie bestand aus einer 11-stelligen Buchstaben- und Zahlenfolge. Beispiel: PD032200001. *Erste Position, in diesem Fall das P: Hubraumklasse in ccm ( A: 50, D: bis 70, H: bis 80, J: bis 125, K: bis 150, M: bis 250, N: bis 400, P: bis 600 (!), R: bis 800, S: ab 800 ). *Die zweite Position, in diesem Fall das D markiert den Einsatzzweck: B: Kleinmotorrad, C: Strasse, D: Enduro, E: GS ohne Strassenzulassung, F: Roller. *Die dritte und vierte Stelle ist eine interne Produktionsnummer. *Die fünfte Position bezeichnet die Variante ( offen oder gedrosselte Leistung, Speichen- oder Gussräder, ...). *Die sechste Position in der Fahrgestellnummer benennt die Bauserie und die übrigen Ziffern nach hinten 00001 sind die Seriennummern. Kategorie:Motorrad




[Der Artikel zu V.I.N. stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels V.I.N. zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite