W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


U-Bahn-Wache

*** Shopping-Tipp: U-Bahn-Wache

Die '''U-Bahn-Wache''' (''Münchner U-Bahn-Bewachungsgesellschaft mbH'' [MUG]) ist ein Sicherheitsdienst Sicherheitsunternehmen, das von der Münchner Verkehrsgesellschaft GmbH beauftragt ist, für die Sicherheit und Ordnung bei der U-Bahn München Münchner U-Bahn zu sorgen. Die Gesellschaft gehört zu 51 % der Stadtwerke München GmbH und zu 49 % der Securitas AB Securitas GmbH. Bild:Ubw.JPG thumb|right|310px|Kräfte der U-Bahn-Wache beim Fußballeinsatz

Aufgaben
Das Aufgabengebiet umfasst u. a.: * Schutz der Fahrgäste und der Betriebsangehörigen, vor allem bei Personenschäden, Bränden, Rauchentwicklung und Betriebsstörungen * Schutz der Betriebsanlagen und -einrichtungen * Sicherstellung des Betriebsablaufes * Ausübung des Hausrechts, z. B. Aussprechen von Hausverboten und Durchsetzung von Hausverboten (Randalierer, Bettler und Schwarzfahrer) * Sachbearbeitung (Schadensfälle, Ordnungswidrigkeiten- und Strafanzeigen) * Streifendienst, teilweise mit gemischten Streifen der Polizeipräsidium München Landespolizei München * Fahrkartenkontrolldienst * Schließ- und Aufsperrdienst (Tore, Gitter) * Betreuung von Fahrkartenautomaten bei Defekten * Zugabfertigung zu besonderen Anlässen, z. B. am Haltepunkt Theresienwiese während des Oktoberfestes oder am Bahnhof München Marienplatz Marienplatz vor Fußballspielen * Einsatzkoordination * Ansprechpartner für Fahrgäste (z. B. Informationen) Eine Besonderheit ist die ''Ermittlungsgruppe U-Bahn'', die gegen Vandalismus (Sachbeschädiger, Sprayer und Kratzer) vorgeht. Dabei tragen die Sicherheitsfachkräfte bürgerliche Kleidung und verwenden zivile Kraftfahrzeuge. Sie geht vor allem bei Dunkelheit Streife.

Kollegium
Die Einsatzkräfte der MUG sind ''Sicherheitsfachkräfte'' (SFK). Sie Streife bestreifen U-Bahnen und U-Bahnhöfe zu Fuß oder in den U-Bahnen. Die Sicherheitsfachkräfte sind blau Berufskleidung uniformiert, mit Funkgeräten ausgestattet und Schusswaffe bewaffnet. Es gibt wie bei Beamten Dienstgrade und Laufbahnen (mittlerer Dienst mit hellblauen Schulterklappen, gehobener Dienst mit silberfarbenen Schulterklappen und höherer Dienst mit goldfarbenen Schulterklappen). Image:Unfallhilfswagen.JPG right|thumb|Uniformiertes Einsatzfahrzeug mit [[Sondersignalen (Unfallhilfswagen U-Bahn)]] Die U-Bahnwache ist auch motorisiert (PKW und Kleinbusse). Ein Teil der Fahrzeuge dient als Unfallhilfsfahrzeug. Die Münchner U-Bahn wurde vor der Einrichtung der U-Bahn-Wache von den ''Schwarze Sheriffs Schwarzen Sheriffs'' betreut, die in den 1980er Jahren aufgrund mehrerer Skandale abgelöst wurden. Allerdings gab es auch immer wieder Vorwürfe gegen Angehörige der U-Bahnwache wegen unnötiger oder übermäßiger Gewaltanwendung, die teilweise auch strafrechtlich geahndet wurden.

Weblinks

- U-Bahnwache München
- Informationen von SECURITAS zum Thema Kategorie:Sicherheit Kategorie:U-Bahn (Deutschland) Wache Kategorie:Verkehr (München)

*** Shopping-Tipp: U-Bahn-Wache




[Der Artikel zu U-Bahn-Wache stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels U-Bahn-Wache zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite