W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft

*** Shopping-Tipp: U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft

Die '''U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft''' ist ein Wettbewerb für europäische Nationalmannschaften für Frauen unter 19 Jahren. Der Wettbewerb, der durch die UEFA organisiert wird, wird seit 1997 jährlich in Turnierform ausgespielt. Außerdem dient der Wettbewerb als Qualifikation zur U-20-Frauenfußball-Weltmeisterschaft.

Geschichte
Anfangs lag die Altersgrenze des Wettbewerbs bei 18 Jahren. Die erste Ausgabe des Wettbewerbs wurde ohne Endturnier ausgespielt. Ab dem Viertelfinale wurden die Runden in Hin- und Rückspiel ausgetragen. 1999 wurde erstmals ein Endturnier ausgetragen. Die vier qualifizierten Mannschaften spielten im Ligasystem gegeneinander. Die punktbeste Mannschaft wurde Europameister. Schweden wurde dank des besseren direkten Vergleichs gegen Deutschland Europameister. Ein Jahr später spielten die zwei erstplatzierten Mannschaften ein Finale aus. 2001 spielten die vier Mannschaften im K.-o.-System den Europameister aus. Seit 2002 wird das Endturnier im heutigen Modus durchgeführt. Ebenfalls seit 2002 gilt die Altergrenze von 19 statt anfangs 18 Jahren.

Modus
Der Wettbewerb wird in drei Phasen ausgetragen. Zunächst gibt es zwei Qualifikationsrunden. Die stärksten Nationen werden für die zweite Qualifikationsrunde gesetzt. In jeder Qualifikationsrunde werden Gruppen zu je vier Mannschaften gebildet, von denen eine Nation als Ausrichter fungiert. Innerhalb der Gruppen spielt jede Mannschaft einmal gegen jede andere. In der ersten Runde kommen die Gruppensieger, die Gruppenzweiten sowie die besten Gruppendritten weiter. In der zweiten Qualifikationsrunde greifen die gesetzten Mannschaften ein. Es werden sieben Gruppen zu je vier Mannschaften gebildet, die ebenfalls in Turnierform gegeneinander spielen. Die sieben Gruppensieger erreichen das Endturnier, für das der Gastgeber automatisch qualifiziert ist. Ab 2006 gilt ein neuer Qualifikationsmodus. Die gemeldeten Nationalmannschaften werden auf elf Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Die Gruppensieger und -zweiten erreichen automatisch die 2. Qualifikationsrunde. Dazu kommen die zwei besten Gruppendritten. Für die Ermittlung der besten Gruppendritten werden allerdings nur die jeweiligen Ergebnisse gegen die Gruppensieger und -zweiten herangezogen. Die erste Qualifikationsrunde wird im September und Oktober 2006 ausgetragen. Die 24 qualifizierten Mannschaften werden in der 2. Qualifikationsrunde auf sechs Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Die sechs Gruppensieger und der beste Gruppenzweite sind für das Finalturnier qualifiziert. Die acht Teilnehmer des Endturniers werden auf zwei Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Innerhalb der Gruppe spielt jede Mannschaft einmal gegen jede andere. Die zwei punktbesten Mannschaften erreichen das Halbfinale. Dort spielt der Sieger der Gruppe A gegen den Zweiten der Gruppe B und umgekehrt. Die Halbfinalsieger bestreiten schließlich das Finale.

Die bisherigen Turniere
{| border="1" style="border-collapse:collapse; font-size:90%;" cellpadding="3" cellspacing="0" width="100%" |- bgcolor="#C1D8FF" ! Jahr ! Ausrichter ! Sieger ! Ergebnis ! Finalist |- align="center" bgcolor="#F5FAFF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 1998 1998 | Hin- und Rückspiel | Bild:Flag of Denmark.svg 20px Dänemark | '''2 : 0'''
'''2 : 3''' | Bild:Flag of France.svg 20px Frankreich |- align="center" bgcolor="#D0E7FF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 1999 1999 | Bild:Flag of Sweden.svg 20px Schweden | Bild:Flag of Sweden.svg 20px Schweden | kein Endspiel | Endrunde gegen Deutschland, Italien und Norwegen |- align="center" bgcolor="#F5FAFF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2000 2000 | Bild:Flag of France.svg 20px Frankreich | Bild:Flag of Germany.svg 20px Deutschland | '''4 : 2''' | Bild:Flag of Spain.svg 20px Spanien |- align="center" bgcolor="#D0E7FF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2001 2001 | Bild:Flag of Norway.svg 20px Norwegen | Bild:Flag of Germany.svg 20px Deutschland | '''3 : 2''' | Bild:Flag of Norway.svg 20px Norwegen |- align="center" bgcolor="#F5FAFF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2002 2002 | Bild:Flag of Sweden.svg 20px Schweden | Bild:Flag of Germany.svg 20px Deutschland | '''3 : 1''' | Bild:Flag of France.svg 20px Frankreich |- align="center" bgcolor="#D0E7FF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2003 2003 | Bild:Flag of Germany.svg 20px Deutschland | Bild:Flag of France.svg 20px Frankreich | '''2 : 0''' | Bild:Flag of Norway.svg 20px Norwegen |- align="center" bgcolor="#F5FAFF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2004 2004 | Bild:Flag of Finland.svg 20px Finnland | Bild:Flag of Spain.svg 20px Spanien | '''2 : 1''' | Bild:Flag of Germany.svg 20px Deutschland |- align="center" bgcolor="#D0E7FF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2005 2005 | Bild:Flag of Hungary.svg 20px Ungarn | Bild:Flag of Russia.svg 20px Russland | '''2 : 2'''
'''6 : 5''' n.E. | Bild:Flag of France.svg 20px Frankreich |- align="center" bgcolor="#F5FAFF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2006 2006 | Bild:Flag of Switzerland.svg 20px Schweiz | Bild:Flag of Germany.svg 20px Deutschland | '''3 : 0''' | Bild:Flag of France.svg 20px Frankreich |- align="center" bgcolor="#D0E7FF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2007 2007 | Bild:Flag of Iceland.svg 20px Island | n.b. | '''- : -''' | n.b. |- align="center" bgcolor="#F5FAFF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2008 2008 | Bild:Flag of France.svg 20px Frankreich | n.b. | '''- : -''' | n.b. |- align="center" bgcolor="#D0E7FF" | U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft 2009 2009 | Bild:Flag of Belarus.svg 20px Weißrussland | n.b. | '''- : -''' | n.b. |}

Rangliste
{| style="border: 1px solid #ffffff; background-color: #f0f0f0" cellspacing="1" cellpadding="1" width="800" |- bgcolor="#EFEFEF" ! width=5% align=center|Rang ! width=24%align=center|Nation ! width=14% align=center| Europameister  ! width=14%| Vize-Europameister  ! width=14% align=center| Halbfinale  ! width=16% align=center|  Endspielteilnahmen  |- align="left" valign="top" bgcolor="#ccccff" ! align=center | 1. | style="align:left;"|Bild:Flag of Germany.svg 20px Deutschland | align="center" | '''4''' | align="center" | 2 | align="center" | 2 | align="center" | 6 |- align="left" valign="top" bgcolor="#ccccff" ! align=center | 2. | style="align:left;"|Bild:Flag of France.svg 20px Frankreich | align="center" | '''1''' | align="center" | 4 | align="center" | 2 | align="center" | 5 |- align="left" valign="top" bgcolor="#ccccff" ! align=center | 3. | style="align:left;"|Bild:Flag of Spain.svg 20px Spanien | align="center" | '''1''' | align="center" | 1 | align="center" | 1 | align="center" | 2 |- align="left" valign="top" bgcolor="#ccccff" ! align=center | 4. | style="align:left;"|Bild:Flag of Sweden.svg 20px Schweden | align="center" | '''1''' | align="center" | 0 | align="center" | 3 | align="center" | 1 |- align="left" valign="top" bgcolor="#ccccff" ! align=center | 5. | style="align:left;"|Bild:Flag of Denmark.svg 20px Dänemark | align="center" | '''1''' | align="center" | 0 | align="center" | 2 | align="center" | 1 |- align="left" valign="top" bgcolor="#ccccff" ! align=center | | style="align:left;"|Bild:Flag of Russia.svg 20px Russland | align="center" | '''1''' | align="center" | 0 | align="center" | 2 | align="center" | 1 |}

Weblinks

- Informationen auf der UEFA-Homepage {{Navigationsleiste U 19-Frauenfußball-Europameisterschaft}} Kategorie:Fußballwettbewerb für Nationalmannschaften Kategorie:Frauenfußball Kategorie:Frauenfußball-Europameisterschaft ! en:UEFA Women's Under-19 Championship fr:Championnat d'Europe de football féminin des moins de 19 ans he:?ליפות ?ירופה בכדורגל לנערות ru:Чемпионат Европы по футболу (девушки до 19 лет)

*** Shopping-Tipp: U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft




[Der Artikel zu U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels U-19-Frauenfußball-Europameisterschaft zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite