W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Tellkampfschule

*** Shopping-Tipp: Tellkampfschule

Die '''Tellkampfschule''' ist eine Schule in Hannover. Sie wurde 1835 gegründet und ist damit - nach dem Kaiser-Wilhelm-_und_Ratsgymnasium_Hannover Ratsgymnasium - das zweitälteste Gymnasium Hannovers. Es sollten Schulformen entstehen, deren Besuch sich auch einfache Bürger leisten konnten. Für Adolf Tellkampf war klar, dass zwei neue Schulformen entstehen mussten: eine, die auf dem neuesten Stand der Technik war: das naturwissenschaftlich orientierte Realgymnasium und eine andere die wirtschaftlich orientiert war: die Handelsschule. Beides konnte er im I. Realgymnasium zu Hannover verwirklichen. 1936 erhielt die Schule den Namen des Pädagogen und ersten Schullleiters Adolf Tellkampf († 9. März 1869). Die Tellkampfschule befand sich bisher in drei Gebäuden. Am Anfang 1835, bekam die "höhere Bürgerschule" ein Bürgerhaus am Aegidientorplatz zugewiesen. Wegen Platzmangel konnte sie dann 1854 zusammen mit dem Ratsgymnasium in ein neu errichtetes Haus, wieder am Aegi, umziehen. Mit dem großen Bombenangriff auf Hannover 1943 ging auch die Tellkampfschule in Schutt und Asche. Ihr drittes und jetziges Gebäude am Maschsee wurde 1956 errichtet. Es steht heute unter Denkmalschutz.

Weblinks

http://www.tellkampfschule.de/
http://www.tellkampfeltern.de/
http://www.ehemalige-der-tellkampfschule.de/ {{Koordinate Artikel|52_21_13_N_9_44_52_E_type:landmark_region:DE-NI|52° 21' 13" N, 9° 44' 52" O}} Kategorie:Gymnasium in Niedersachsen Kategorie:Schule in Hannover




[Der Artikel zu Tellkampfschule stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Tellkampfschule zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite