W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


T-Tauri-Stern

*** Shopping-Tipp: T-Tauri-Stern

Bild:Protostellar jet.jpg thumb|T-Tauri-Stern mit Staubscheibe und Jet '''T-Tauri-Sterne''' sind junge Sterne in einem Alter von weniger als einer Million Jahre, welche die Spektralklasse F bis M und eine Masse zwischen 0,1 bis 3 Sonnenmassen besitzen. Sie befinden sich oberhalb der Hauptreihe und damit in einer frühen Phase ihrer Entwicklung, in welcher sie noch Kontraktion kontrahieren. In ihren Kernen finden noch keine oder erst seit kurzem thermonukleare Reaktionen statt. Ein solcher Stern befindet sich noch nicht im Hydrostatik hydrostatischen Gleichgewicht, wodurch sie zu mehr oder weniger heftigen Ausbrüchen neigen. Starke bipolare Strömungen treten mit einigen hundert Kilometern pro Sekunde aus ihrem Innern aus; dort, wo diese Jet_%28Astronomie%29 Jets Schockfronten bilden und das interstellare Gas erhitzen, können leuchtende Nebel, sogenannte Herbig-Haro-Objekte, beobachtet werden. T-Tauri Sterne findet man in der Regel im Inneren von dichten, interstellaren Wolken neben jungen Sternen der O- und B Spektralklasse Klasse. Trotz ihrer frühen Entwicklungsphase sind T-Tauri Sterne leuchtkräftiger als Hauptreihensterne, welche die selbe Temperatur aufweisen. Ihre Spektrum Spektren weisen mitunter einige starke Emissionslinien auf, welche aus einer dünnen Gashülle stammen, die sich um diese Sterne herum befindet. Insbesonde in der Rho-Schlangentr%C3%A4ger_%28Sternbild%29 Ophiuchi-Staubwolke fand man eine große Anzahl dieser Sterne aufgrund ihrer starken Infrarotemission. Lokale Verbände aus T-Tauri-Sternen werden als ''T-Assoziationen'' bezeichnet. Häufig sind diese Sterne von einer Protoplanetare_Scheibe zirkumstellaren Scheibe umgeben, welche man als Vorläufer von Planetensystemen betrachtet. Der Prototyp dieser Sternklasse ist ''T Tauri'', ein irregulärer Ver%C3%A4nderlicher_Stern Veränderlicher in einer dunklen Staubwolke im Sternbild Stier (Sternbild) Stier. {{Wiktionary|T-Tauri-Stern}} Kategorie:Sternklasse en:T Tauri star es:Estrella T Tauri fi:T Tauri -tähti fr:Variable de type T Tauri hr:T Tauri zvijezda it:Stelle T Tauri ja:???座T型星 lt:Tauro T žvaigždės pl:Gwiazda typu T Tauri sk:Premenná hviezda typu T Tauri

*** Shopping-Tipp: T-Tauri-Stern




[Der Artikel zu T-Tauri-Stern stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels T-Tauri-Stern zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite