W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


T-100

*** Shopping-Tipp: T-100

Der '''T-100''' „Sotka“ war ein Prototyp für ein einen schweren Sowjetunion sowjetischen Panzer aus dem Zweiter Weltkrieg Zweiten Weltkrieg. Ab 1932 begannen in der Sowjetunion, angeblich auf direkte Anregungen Stalins hin, Entwicklungsarbeiten an einer ganzen Reihe überschwerer Panzer. Viele dieser Konstruktionen (u.a. T-35, T-39, SMK (Panzer) SMK, T-100) kamen aus der Leningrader Lokomotivfabrik, weshalb die Muster verschiedentlich als „Leningrader Monster“ bezeichnet werden. Die Entwicklungsarbeiten des T-100 war als dritte Generation der Multiturmpanzer in Auftrag gegeben und brachte im Mai 1938 einen ersten Prototypen hervor. Dieser erwies sich ebenso wie die anderen überschweren Muster als unbeweglich und völlig ungeeignet für den Einsatz. Angeblich soll natürlich Stalin selbst - anlässlich der ablehnenden Haltung des Konstrukteurs Kotin- Kritik an dem Multiturmkonzept geübt haben. Eine Anekdote über den Vorfall behauptet, daß Stalin einen Turm des Panzermodels abgenommen haben und in etwa geäußert haben soll:„ Warum macht ihr aus einem Panzer ein Warenhaus“ (in der englischen Überlieferung „department store“). Deshalb wurde er nicht von der Roten Armee für die Serienproduktion akzeptiert. Angeblich soll er 1941 vor Moskau eingesetzt worden sein. Weitere umgestaltete Varianten des Prototyps konnten ebenfalls nicht überzeugen und wurden nicht weiterentwickelt.

Technische Daten
{|Border=0 |- | Gefechtsmasse || 58,0 t |- | Länge || 7,4 m |- | Breite || 3,2 m |- | Höhe || 3,2 m |- | Bodenfreiheit || 0,52 m |- | Bodendruck || 0,68 kp/cm² |- | Antrieb || 1 Ottomotor GAM-34, 500 PS |- | Geschwindigkeit || 35,7 km/h (Straße) 14 km/h (Gelände) |- | Steigfähigkeit || 42° |- | Querneigung || 25° |- | Überschreitfähigkeit || 4,00 m |- | Kletterfähigkeit || 1,30 m |- | Watfähigkeit || 1,25 m |- | Fahrbereich || 120 km |- | Bewaffnung || 1 Kanone 76,2mm (L-11 / 120 Granaten), 1 Kanone 45mm (M 32 / 393 Granaten), 3 MG 7,62mm (DT / 4.284 Patronen) |- | Besatzung || 7 Mann |}

Siehe auch
* Sowjetische Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkrieges {{Navigationsleiste Sowjetische und Russische Panzer}} Kategorie:Schwerer Panzer T-100 Kategorie:Militärfahrzeug des Zweiten Weltkrieges (Sowjetunion) en:T-100 tank ja:T-100 nl:T-100 pl:T-100




[Der Artikel zu T-100 stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels T-100 zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite