W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Shirane-Klasse

*** Shopping-Tipp: Shirane-Klasse

{| class="prettytable float-right" width="300" |- ! colspan="2" style="color: red; height: 30px; background: white;"| '''''Shirane''-Klasse''' |- |colspan="2" align=center|Bild:Shirane class destroyer - Kurama - front.JPEG 300px|''Kuruma'' (DDH-144) in San Diego, 1992 |- ! colspan=2 style="color: red; height: 30px; background: white;"| Übersicht |- |Typ:||Zerstörer |- |Einheiten:||2 |- ! colspan=2 style="color: red; height: 30px; background: white;"| Technische Daten |- |Verdrängung: |7.500 Standard-Tonnen |- |Länge: |159 m |- |Breite: |17,5 m |- |Tiefgang: |5,3 m |- |Antrieb: |2 Getriebeturbinen, 2 Dampfkessel
zwei Wellen, 70.000 Wellen-PS |- |Geschwindigkeit: |31 Knoten (56 km/h) |- |Besatzung: |370 |- |Bewaffnung: | • Sea Sparrow-Luftabwehrrakete SAMnstarter
ASROC Mk 112 Starter
• 2 x 5 Zoll Mark 42 Mehrzweckgeschütz Mk 42-Geschütze
• 2 x 20 mm Phalanx CIWS
• 2 x Mk. 32 Torpedoausstoßrohr Dreifachtorpedorohre (Mark 46 Leichtgewichtstorpedo Mk. 46-Torpedos) |- |Luftfahrzeuge: |3 x Sikorsky UH-60 SH-60J(K) U-Jagdhubschrauber |} Die '''Shirane-Klasse''' ist eine Klasse von Zerstörern der Marine der Japanische Selbstverteidigungsstreitkräfte Japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte (JMSDF). Die Schiffe sind als U-Boot-Jäger konzipiert, als Flaggschiffe für Zerstörerverbände eingerichtet und verfügen über einen großes Flugdeck.

Geschichte


Entwicklung und Bau
Die Schiffe wurden Ende der siebziger Jahre als neue U-Jagdschiffe für die japanische Marine konstruiert. Der Bau erfolgte ab 1977, ab 1980 diente das erste, ab 1981 das zweite Schiff in der JMSDF. Sie werden zumeist als Flaggschiffe der japanischen U-Jagdflottillen eingesetzt, auch zur Begleitung amerikanischer Flugzeugträger werden sie herangezogen.

Einheiten
{| class="prettytable" ! Hüllennnummer || Name || Kiellegung || Stapellauf || Indienststellung || Heimathafen |- | DDH-143 || ''Shirane'' || 25. Februar 1977 .html">18. September 1978 | 17. März 1980 || Yokosuka |- | DDH-144 || ''Kurama'' || 17. Februar 1978 .html">20. September 1979 | 27. März 1981 || Sasebo |}

Technik
Bild: JDS Kuruma (DDH-144) stern view.jpg thumb|left|Heckansicht der ''Kurama'', zu sehen das große Landedeck und der Hangar

Rumpf und Antrieb
Der Rumpf eines Zerstörers der ''Shirane-Klasse'' ist 159 m lang und 17,5 m breit, der Tiefgang beträgt 5,3 m, die Verdrängung 7.500 Standard-Tonnen. Die Decksaufbauten werden durch den großen Hubschrauberlandeplatz am Heck geprägt, der ein Drittel der Schiffslänge einnimmt. Das mittlere Drittel nimmt das Deckshaus aus, dessen hintere Hälfte den Hubschrauberhangar beherbergt. Der Antrieb erfolgte durch zwei Getriebeturbinen, die ihre Leistung von 70.000 PS an zwei Wellen mit je einer Schraube abgaben. Der Dampf wurde in zwei IHI-Kesseln mit 60 Bar Druck erzeugt.

Bewaffnung und Elektronik
Hauptbewaffnung sind neben dem Achtfach-ASROC-Starter vor der Kommandobrücke Brücke die beiden 5 Zoll-Mark 42 Mehrzweckgeschütz Mk. 42 Geschütze. Zur Luftabwehr verfügen die Schiffe sich auf dem Hangardach ein Achtfachstarter für AIM-7 Sparrow#Sea Sparrow RIM-7 Sea Sparrow. Beidseits der Aufbauten befinden sich zwei ausschwenkbare Torpedoausstoßrohr Dreifachtorpedorohre für Mark 46 Leichtgewichtstorpedo Mk. 46 Torpedos. Ende der achtziger Jahre wurden beide Zerstörer außerdem mit je zwei Phalanx CIWS Mk. 15 Phalanx-CIWS Nahbereichsverteidigungssystemen ausgerüstet. Als Bordhubschrauber befanden sich ursprünglich drei Sikorsky S-61 Mitsubishi HSS-2B Sea Kings an Bord, diese wurden mittlerweile durch drei Sikorsky UH-60 SH-60J U-Jagdhubschrauber ersetzt. Als Luftaufklärungsradar verwenden die Schiffe ein ''OPS-12'', das Navigationsradar ist ein ''OPS-28''. Neben dem ''OQS-101''-Sonar Bugsonar verfügt die ''Kurama'' auch über ein Schleppsonar.

Weblinks

- ''Shirane-Klasse'' bei globalsecurity.org (engl.) Kategorie:Militärschiffsklasse Kategorie:Militärschiff (Japanische Selbstverteidigungsstreitkräfte) !Shirane en:Shirane class destroyer ja:?ら?型護衛艦 ko:시?네급 구축함

*** Shopping-Tipp: Shirane-Klasse




[Der Artikel zu Shirane-Klasse stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Shirane-Klasse zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite