W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Securities and Exchange Commission

*** Shopping-Tipp: Securities and Exchange Commission

Die '''Securities and Exchange Commission''' ('''SEC''') ist für die Kontrolle des Wertpapierhandels in den Vereinigte Staaten Vereinigten Staaten zuständig. Die SEC wurde als Reaktion auf den Börsenkrach von 1929 im Jahre 1934 durch den Securities Exchange Act gegründet, um eine staatliche Aufsicht über die bis dato unkontrolliert ablaufenden Wertpapiergeschäfte zu schaffen. Ihre Aufgaben sind die Überprüfung des Handels auf Recht- und Ordnungsmäßigkeit und der Einhaltung börsenrechtlicher Anordnungen. Alle Unternehmen, die den amerikanischen Kapitalmarkt nutzen möchten, müssen sich bei der SEC registrieren lassen. Nur wenn die SEC ihr Einverständnis gibt, kann ein Unternehmen sich an der New York Stock Exchange listen lassen. Zusammen mit dem Financial Accounting Standards Board FASB (Financial Accounting Standards Board) werden die Rechnungslegungsvorschriften, deren Interpretationen usw. verlautbart. Die SEC stellt sicher, dass die Unternehmen Informationen, die für die Anleger wichtig sein könnten, veröffentlichen - etwa über die finanzielle Situation des Unternehmens. Diese Informationen müssen in vorgebener Form veröffentlicht werden (vgl. Weblink). So müssen Jahresergebnisse die Form 10-K und Quartalsergebnisse die Form 10-Q erfüllen. Die SEC besteht aus fünf Kommissaren, welche vom Präsident der Vereinigten Staaten Präsidenten der Vereinigten Staaten, unter Beratung und Einverständnis des Senat (Vereinigte Staaten) Senats, benannt werden. Eine Amtszeit beträgt fünf Jahre. Die Amtszeit ist gestaffelt, so dass jedes Jahr am 5. Juni ein Kommissar wechselt. Um die Unabhängigkeit der Kommission zu sichern, dürfen maximal drei Mitglieder aus der selben Partei kommen. Der Präsident ernennt einen der Kommissare zum Vorsitzenden. Die SEC hat ca. 2.900 Mitarbeiter.

Weblinks

- sec.gov – Website der SEC (Hier kann man u. a. die Geschäftsberichte aller Unternehmen einsehen, die an US-amerikanischen Börsen zugelassen sind.)
- http://www.sec.gov/about/forms/secforms.htm - Webseite der SEC, auf denen sämtliche Forms abrufbar sind. Kategorie:Unabhängige Behörde (Vereinigte Staaten) Kategorie:Börsenhandel Kategorie:Wertpapierrecht en:United States Securities and Exchange Commission fr:Securities and Exchange Commission it:Securities and Exchange Commission ja:証券?引委員会 ru:Коми??и? по торговле ценными бумагами (СШ?) sv:Securities and Exchange Commission

*** Shopping-Tipp: Securities and Exchange Commission




[Der Artikel zu Securities and Exchange Commission stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Securities and Exchange Commission zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite