W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Secure File Transfer Protocol

*** Shopping-Tipp: Secure File Transfer Protocol

Das '''Secure File Transfer Protocol''' (Englische Sprache engl. für „sicheres Dateiübertragungsverfahren“, kurz '''Secure FTP''') ist ein Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Dateien über TCP/IP-Netzwerke. Die Besonderheit hierbei ist, dass eine ansonsten ungesicherte File Transfer Protocol File-Transfer-Protocol-Verbindung (FTP) teilweise über Secure Shell (SSH) Tunnel (Netzwerktechnik) getunnelt wird. Und zwar wird beim Secure FTP die Authentifizierung des Clients am Server, der Wechsel und die Auflistung von Verzeichnissen über SSH getunnelt und ist daher verschlüsselt. Der eigentliche Datentransfer erfolgt wie bei FTP über einen anderen, zufälligen Port, welcher nicht per SSH getunnelt wird, und daher unverschlüsselt abläuft. Wenn der Client allerdings zur Benutzung des Passive Mode und zur Benutzung eines SOCKS-Proxy (Rechnernetz) Proxys, den viele SSH-Clients bereitstellen, konfiguriert ist, können alle FTP-Kanäle, also auch der eigentliche Datentransfer, über die SSH-Verbindung geleitet werden. Secure FTP stellt somit eine Erweiterung bzw. Verbesserung des File Transfer Protocol FTP Protokolls dar. Bei diesem wird sowohl die Authentifizierung und die Auflistung und der Wechsel von Verzeichnissen, was standardmäßig über den Port 21 abgewickelt wird, als auch die eigentliche Datenübertragung, die auf im Einzelfall zwischen Client und Server ausgehandelten (zufälligen) höheren Ports stattfindet, unverschlüsselt abgewickelt. Secure FTP wird leicht verwechselt mit dem SSH File Transfer Protocol SFTP-Protokoll. Dieses ist jedoch ein anderes, von Grund auf neu entwickeltes Dateiübertragungsprotokoll, basierend auf SCP. Protokolle, die sowohl den Kontrollkanal als auch die Dateiübertragung verschlüsseln, sind das zuvor erwähnte Secure Copy Protocol (''SCP''), das hierauf basierende SSH File Transfer Protocol (''SFTP''), das Multi-purpose Business Security over IP (''MBS/IP'') und das gängige FTP over SSL (''FTPS''). Kategorie:Netzwerkprotokoll auf Anwendungsschicht Kategorie:FTP en:File Transfer Protocol#FTP over SSH fr:Secure File Transfer Protocol no:FTP over SSH pl:SFTP (protokół)




[Der Artikel zu Secure File Transfer Protocol stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Secure File Transfer Protocol zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite