W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Schwärzefüße

*** Shopping-Tipp: Schwärzefüße

Bild:Schwfuss 00.jpg thumb|Schwärzefüße beim Forstfasching 2002 Die '''Schwärzefüße''' sind eine Gruppe von 4 Bänkelsängern aus Eberswalde. Sie bestehen seit dem 11. November 1987 und haben 3 CDs produziert, die sämtlich ausverkauft sind. Sie treten bei Volksfesten, vor allem aber zu den Eberswalder Faschingstagen im Haus Schwärzetal auf. Regelmäßig treten sie in ARD, ZDF und ORB auf ("Heute steppt der Adler", "Überall ist Karneval"). Zitat der Rede des Ministerpräsidenten Matthias Platzeck zur 750 Jahrfeier der Stadt Eberswalde: ''...Schon zu DDR-Zeiten waren sie berühmt-berüchtigt und haben seitdem nichts an Beliebtheit verloren: Die Eberswalder „Schwärzefüße“. Jeder kennt sie, Politiker fürchten ihren scharfen Wortwitz, aber alle lieben sie. Die längst bundesweit bekannten Bänkelsänger sind ein Eberswalder Exportschlager. Bei der Vorbereitung auf den heutigen Termin kam mir eine Textzeile der „Schwärzefüße“ in den Sinn, die alljährlich in der Faschingszeit ertönt und bestens zum heutigen Ereignis passt: „Eberswalder Nächte sind lang. Erst fang se ganz langsam an, aber dann, aber dann….“ '' Quelle: [http://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=158340&_siteid=16 Homepage der Staatskanzlei]

Weblinks

- www.schwaerzefuesse.de
- www.forstfasching.de
- www.eberswalder-karneval-klub.de Kategorie:Band Kategorie:Eberswalde




[Der Artikel zu Schwärzefüße stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Schwärzefüße zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite