W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Schulsystem im Vereinigten Königreich

*** Shopping-Tipp: Schulsystem im Vereinigten Königreich

Im Vereinigtes Königreich Vereinigten Königreich gibt es vier verschiedene Schulsysteme. So hat Schottland, Wales, Nordirland und England jeweils eigenständige Schulsysteme, die sich zwar ähneln, aber Inhalte und Struktur werden durch die lokalen Behörden bestimmt. Prinzipiell sind die Systeme in Wales, Nordirland und England eher auf Spezialisierung, das System in Schottland eher auf breiteres Wissen ausgerichtet. Im Vereinigten Königreich besuchen die meisten Schüler, die die ''Primary school'' (vergleichbar der deutschen Grundschule) abgeschlossen haben, die sogenannte ''Comprehensive School'' (vergleichbar der deutschen Gesamtschule). Man kann sich jedoch auch zwischen ''Grammar School'' (Sschool]]s'' und den ''Independent Schools'' bzw. ''Public Schools'' (im Deutschen vergleichbar einer Privatschule) entscheiden. In Amerika heißt es ''private'' und in England heißt es ''public school''. Dies ist ziemlich einfach zu erklären, da früher Schulen sehr teuer waren und sich das arme Volk keine Schulbildung leisten konnte, durften nur die Adligen und Reichen ihre Kinder auf die Schule schicken, die sogenannten publizierten Menschen. "Eton", das 1440 gegründet wurde, gilt als die älteste Public School, da damals erstmalig die Schüler aus allen Teilen Englands kommen durften und nicht, wie bis dahin üblich, nur aus der umliegenden Nachbarschaft." (aus British Council Germany - FAQ) Deswegen der Name "Public" School.

Comprehensive School
In dieser werden die Schüler nach dem zweiten Jahr in drei Gruppen eingeteilt. *Die I und II verlassen die Schule als erstes, um einen Beruf zu erlernen. *Die III bleiben am längsten und machen ihre sogenannten A-Levels (vergleichbar dem deutschen Abitur beziehungsweise der Matura) in zwei bis vier Fächern ihrer Wahl. Jeder Schüler macht den GCSE (General Certificate of Secondary Education) im Alter von 16 Jahren. Dieser Abschluss entspricht in etwa dem Deutschem Realschulabschluss / Mittlerer Reife. Danach kann man sich freiwillig entscheiden, ob man weiterführende Schulen besucht oder eine Ausbildung anfängt, oder ein Programm für arbeitslose Jugendliche aufsucht. Da es in vielen Gebieten weit und breit keine Gesamtschulen gibt müssen diese 6 % der Schüler das Gymnasium bzw. die Secondary School besuchen.

Abschnitte und Schularten
Das Schulsystem ist in die folgenden Abschnitte und Schularten unterteilt: * Infant School oder Primary School (Grundschule) Altersgruppen 4 - 7 * Primary School oder Junior School ( Gesamtschule) Altersgruppen 7 - 11 * Secondary School oder High School Altersgruppen 11 - 16 Im Verlauf dieser Ausbildung werden vier offizielle Prüfungen abgelegt ("Key Stage National Curriculum Tests"), der vierte ist der sog. "General Certificate of Secondary Education (GCSE)". Benotet wird von A* (beste Note) bis G, bzw. U (unbewertbar). * College Altersgruppe 16 - 18 * Universität Erster Abschluss ("first degree") oder Bachelor - normalerweise nach drei Jahren "Master" Abschluss - normalerweise nach vier oder fünf Jahren Promotion (PhD) - meist nach weiteren drei Jahren

Schulsystem in Schottland
Das schottische Schuljahr beginnt im August und endet Ende Juni. Das Jahr wird in drei Teile geteilt, die als Term bezeichnet werden. So dauert der erste Term im Schuljahr 2005/06 vom 18. August bis zum 23. Dezember, der zweite Term vom 9. Januar 2006 bis zum 31. März 2006 und der letzte Term vom 18. April bis zum 29. Juni 2006.

Pre-school Education
Die Drei- und Vierjährigen bekommen eine sogenannte Pre-school Education, Vorschulerziehung, welche kostenlos bereitgestellt wird. Die Arbeit hier ist eine Zusammenarbeit der lokalen Behörden mit Freiwilligen und Privatleuten. Die Woche umfasst fünf Schultage und jeder Schultag dauert zweieinhalb Stunden. Hierbei unterscheidet sich die Dauer je nach der lokalen Behörde.

Primary Schools
Vergleichbar der Grundschule sind hier Schüler im Alter vom 5. bis zum 12. Lebensjahr. Die erste Klasse wird als P1 (Primary 1) bezeichnet und die Zählweise wird dementsprechend fortgesetzt.

Secondary Schools
Das schottische Schulsystem ist ein Gesamtschulsystem. Bis in die Sechsziger Jahre gab es in Schottland drei weiterführende Schulen, so wie es in Deutschland heute noch der Fall ist. Um eine Chancengleichheit zu erreichen wurde dieses System zu Gunsten einer Gesamtschule, Comprehensive School abgeschafft. Die Schule beginnt um 9 Uhr und endet um 15.30 Uhr. Die Schulen sind mit Kantinen, Schulmensen ausgestattet und versorgen so die Schüler mit Mittagessen (Lunch). Die Schulstunden dauern 50 Minuten oder 55 Minuten. Die erste Klasse an einer High School wird als S1 (Secondary 1) bezeichnet. Auch hier wird die Zählweise dementsprechend fortgesetzt, so dass die mögliche letzte Klasse S6 wäre. Alle Schüler müssen Schuluniformen tragen. Diese Uniformen bestehen aus Hemd, Krawatte, einer Stoffhose und einem Jacket oder Pullover. Die Farben der Krawatte und der restlichen Kleidung werden durch die Schule bestimmt, so dass alle Schüler gleich angezogen zum Unterricht erscheinen. Nach elf Schuljahren kann man sich entscheiden, ob man die Schule mit dem General Certificate of Standard Education (GCSE) verlassen möchte und eine Ausbildung anfangen möchte oder ob man noch zwei weitere Jahre in der Schule bleiben möchte, um das General Certification of Advanced Education (GCE A-Level) zu absolvieren, so dass man die Hochschulzugangsberechtigung erhalten kann. Das Fächerangebot in einer Secondary School umfasst: * Modern Languages - Die Schüler müssen eine Fremdsprache wählen. Eine solche kann sein Französisch, Deutsch, Spanisch oder Italienisch. An einigen Schulen wird auch Gälisch als eine solche "Fremdsprache" angeboten. * History - Geschichte * Technical Education * Information Technology * Physical Education (P.E) - Sport * Social Education * Science * Art * Geography * Mathematics (Maths) * English * Modern Studies - Vergleichbar mit Gemeinschaftskunde oder Politikunterricht * Home Economics - Hauswirtschaftsunterricht * Religious Education (R.E.) * Music In den ersten beiden Jahren sind diese Fächer verpflichtend für alle Schüler. Im dritten und vierten Jahr aber können sich die Schüler dann Fächer wählen, wobei aber Mathematik und Englisch verpflichtend bleiben. Daneben müssen sich die Schüler auch eine Fremdsprache auswählen. Die Fächer variieren je nach Schule. So kann es Schulen geben, die nur zwei Fremdsprachen anbieten.

Denominational Schools
Diese Schulen sind römisch-katholisch römisch-katholische Schulen.

Independent Schools
Privatschule, auch Private Schools oder Public Schools genannt. Diese Schulen verlangen Schulgebühren und sind nicht an den nationalen Lehrplan gebunden. Sie sind aber verpflichtet die gleichen Prüfungen abzunehmen, wie die staatlichen Schulen.

Gaelic Medium Schools
Gaelic, Gälisch, ist die eigentliche Sprache Schottlands. Diese Sprache wird zusammen mit Englisch an rund 60 Primary Schools verwendet. Arbeitsaufträge und andere Fächer werden dort in Gälisch unterrichtet und ebenso wird es dort auch als eigenständiges Schulfach unterrichtet. In derartigen Secondary Schools wird es auf die gleiche Weise unterrichtet. Hier gibt es verschiedene Kurse entsprechend der Fähigkeiten der Schüler. Zumeist wird Gälisch in Schulen in den Highlands unterrichtet. Aber auch an verschiedenen Schulen im Central Belt oder den Midlands ist Gälisch im Curriculum zu finden.

Wiederholen einer Klassenstufe
Das Wiederholen einer Klassenstufe ist im Vereinigten Königreich unbekannt. Die belegten Kurse werden entweder mit bestanden oder nicht bestanden im Zeugnis wiedergegeben. Konsequenzen können hierbei sein, dass ein Kurs, der auf den nicht bestandenen aufbaut im nächsten Jahr nicht belegt werden kann.

Zitate
*Das englische Schulsystem ist eines der Besten der Welt, wenn man es überlebt! (''Peter Ustinov'') Kategorie:Bildung im Vereinigten Königreich Kategorie:Nationales Schulsystem Vereinigten Königreich en:Education in the United Kingdom ru:Си?тема образовани? Великобритании

*** Shopping-Tipp: Schulsystem im Vereinigten Königreich




[Der Artikel zu Schulsystem im Vereinigten Königreich stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Schulsystem im Vereinigten Königreich zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite