W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Schlangenschleichen

*** Shopping-Tipp: Schlangenschleichen

{| class="taxobox" ! Schlangenschleichen |- |- ! {{Taxonomy}} |- | {| | ''{{Subphylum}}:'' || Wirbeltiere (Vertebrata) |- | ''{{Superclassis}}:'' || Kiefermäuler (Gnathostomata) |- | ''{{Seria}}:'' || Landwirbeltiere (Tetrapoda) |- | ''{{Classis}}:'' || Reptilien (Reptilia) |- | ''{{Ordo}}:'' || Schuppenkriechtiere (Squamata) |- | ''{{Subordo}}:'' || Echsen (Lacertilia) |- | ''{{Familia}}:'' || Schlangenschleichen |} |- ! Nomenklatur (Biologie) Wissenschaftlicher Name |- | class="taxo-name" | Dibamidae |- | class="Person" | |} Die '''Schlangenschleichen''' (Dibamidae) sind eine Familie (Biologie) Familie in der Klasse (Biologie) Klasse der Reptilien (Reptilia). Sie kommen unter anderem in Indonesien, Neuguinea, auf den Philippinen und in Südostasien vor. Dort leben sie vorwiegend in tropischen Wäldern. Ihre Körperform ist klein und wurmartig. Über Beine verfügen sie nicht. Sie besitzen statt Hinterbeine verkümmerte Stummeln, mit denen die Männchen bei der Paarung die Weibchen festhalten. Wenn sie sich fortbewegen, werden die Fortsätze etwas gespreizt und dienen als Anschub. Ihre Augen und Ohren sind mit einer dünnen Hautschicht überdeckt. Sie sind blind, nachtaktiv und leben vorwiegend im Boden.

Gattungen und Arten (Auswahl)
* ''Anelytropsis'' **Amerikanische Schlangenechse (''Anelytropsis papillosus'') * ''Dibamus'' **Neuquinea-Schlangenschleiche (''Dibamus novaequineae'') Kategorie:Echsen en:Dibamidae fr:Dibamidae nl:Dibamidae no:Blindøgler pt:Dibamidae




[Der Artikel zu Schlangenschleichen stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Schlangenschleichen zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite