W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Roberta Peters

*** Shopping-Tipp: Roberta Peters

'''Roberta Peters''' (* 4. Mai 1930 in New York City New York) ist eine Koloratursopranistin. Sie studierte bei William Pierce Herman und debütierte 1950 als ''Zerlina'' (Don Giovanni) an der Metropolitan Opera in New York. Sie gehörte zu den bekanntesten Koloratursopranistinnen des 20. Jahrhundert. Besonderes Aufsehen erregte sie als ''Königin der Nacht'' bei den Salzburger Festspielen 1963/64. Roberta Peters war mit ihrem Kollegen an der Metropolitan Opera, dem Bariton Robert Merrill, im Jahre 1951 für wenige Monate verheiratet. Zusammen mit dem schwedischen Tenor Jussi Björling nahm sie 1956 Verdis ''Rigoletto'' auf.

Trivia
Die Sängerin wurde als Roberta Peterman geboren und entstammte einer jüdischen Immigrantenfamilie. Angesichts des in den Nachkriegsjahren grassierenden Antisemitismus in den USA war sie gezwungen, ihren Familiennamen zu "amerikanisieren". Vor allem an der Metropolitan waren Sängerinnen und Sänger, die als jüdisch identifiziert wurden, bei Teilen des Publikums unerwünscht. So wurde die schwarze Altistin Marian Anderson mehrfach an Auftritten gehindert oder ausgebuht, und der Bariton Robert Merrill (eigentlich Moishe Milstein) und die Tenöre Jan Peerce[http://en.wikipedia.org./wiki/Jan_Peerce] (eigentlich Jacob Pinkus Perelmut) und Richard Tucker[http://en.wikipedia.org./wiki/Richard_Tucker] (eigentlich Ruvn Tiker) waren ebenfalls gezwungen, sich angelsächsisch klingende Namen zuzulegen, um vom Publikum an der Met akzeptiert zu werden.

Weblink

- Biografie in der englischen Kategorie:Opernsänger Peters, Roberta Kategorie:Sopran Peters, Roberta Kategorie:Frau Peters, Roberta {{Personendaten |NAME=Peters, Roberta |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=us-amerikanische Koloratursopranistin |GEBURTSDATUM=4. Mai 1930 |GEBURTSORT=New York City New York |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} en:Roberta Peters pt:Roberta Peters




[Der Artikel zu Roberta Peters stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Roberta Peters zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite