W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Richard von Schnitzler

*** Shopping-Tipp: Richard von Schnitzler

'''Richard von Schnitzler''' (* 30. April 1855 in Köln; † 10. November 1938 ebenda) war ein deutscher Bankier, Industrieller und Mäzen. Richard Schnitzler wurde als Sohn des Kölner Bankiers Eduard Schnitzler (jun.) (*1823) geboren und studierte nach dem Schulbesuch in Köln an den Universitäten Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Humboldt-Universität zu Berlin Berlin und Georg-August-Universität Göttingen Göttingen Rechtswissenschaften. Er schloss das Studium mit der Promotion zum Dr. iur. ab. Nach einer Bankausbildung in Berlin und London trat er in die Bank seines Vaters, das Bankhaus J. H. Stein in Köln ein und wurde 1881 deren Teilhaber. 1913 erfolgte die Erhebung in den Preußischen Adelsstand. Er war Geheimer Kommerzienrat und Generalkonsul des Königreichs Schweden. Richard von Schnitzler und sein Sohn Georg von Schnitzler wirkten maßgeblich am Zusammenschluss der I.G. Farben mit, er war Mitglied des Aufsichtsrates dieser Gesellschaft, Georg von Schnitzler wechselte im Zuge des Zusammenschlusses vom Vorstand der Hoechst AG in den Vorstand der I.G. Farben als kaufmännischer Leiter. Richard von Schnitzlers um 1880/90 geborene Tochter Ottilie Marie Edith ist mit Kurt Freiherr von Schröder (* 24.11.1889 Hamburg) verheiratet gewesen. Als Mäzen hatte er lange Jahre den Vorsitz des Kölnischer Kunstverein Kölnischen Kunstvereins und des Vereins der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum — Fondation Corboud Wallraf-Richartz-Museums in Köln inne.

Literatur
* Otto Helmut Förster: ''Die Sammlung Dr. Richard von Schnitzler''. München 1931.

Weblinks
* {{PND|11684874X}} Kategorie:Bankier Schnitzler, Richard von Kategorie:Unternehmer (19. Jahrhundert) Schnitzler, Richard von Kategorie:Unternehmer (20. Jahrhundert) Schnitzler, Richard von Kategorie:Industrieller Schnitzler, Richard von Kategorie:Mäzen Schnitzler, Richard von Kategorie:Corpsstudent Schnitzler, Richard von Kategorie:Deutscher Schnitzler, Richard von Kategorie:Mann Schnitzler, Richard von Kategorie:Person (I.G. Farben) Schnitzler, Richard von Kategorie:Geboren 1855 Schnitzler, Richard von Kategorie:Gestorben 1938 Schnitzler, Richard von {{Personendaten| NAME=Schnitzler, Richard von |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=Deutscher Bankier, Industrieller und Mäzen |GEBURTSDATUM=30. April 1855 |GEBURTSORT=Köln |STERBEDATUM=10. November 1938 |STERBEORT=Köln }}

*** Shopping-Tipp: Richard von Schnitzler




[Der Artikel zu Richard von Schnitzler stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Richard von Schnitzler zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite