W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Reginbald Perckmayr

*** Shopping-Tipp: Reginbald Perckmayr

'''Reginbald Perckmayr''' (* um 1679; † 18. September 1742 in Augsburg) war ein deutscher Benediktiner und Theologe. Perckmayr entstammte dem Kloster Augsburg Benediktinerkloster Augsburg, wo er zunächst als Professor Philosophie lehrte. Später wurde er Prior Subprior seines Klosters. In deutscher Sprache veröffentlichte er Werke über ''Das Sakrament der Buße und des Altars'' (1725) und über die Ablässe. 1731 erschien ein ''Dreifacher katholischer Katechismus'', 1732 die Schrift ''Christus am Kreuz und Sebastianus am Marterbaum'', sowie 1737 das dreibändige ''Geschicht- und Predigt-Buch''. Ferner sammelte Perckmayr Material für das Predigtenbuch ''Polyanthea amplissima'', das zehn bis zwölf Bände umfassen sollte, sowie für ein Werk über alle Ordensgemeinschaften. Beide Werke erschienen jedoch nicht.

Literatur
* ''Allgemeine Deutsche Biographie'', Bd. 25, S. 374 Kategorie:Mann Perckmayr, Reginbald Kategorie:Deutscher Perckmayr, Reginbald Kategorie:Römisch-katholischer Theologe (18. Jahrhundert) Perckmayr, Reginbald Kategorie:Gestorben 1742 Perckmayr, Reginbald Kategorie:Benediktiner Perckmayr, Reginbald {{Personendaten| NAME=Perckmayr, Reginbald |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=deutscher Benediktiner und Theologe |GEBURTSDATUM=um 1679 |GEBURTSORT= |STERBEDATUM=18. September 1742 |STERBEORT=Augsburg }}




[Der Artikel zu Reginbald Perckmayr stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Reginbald Perckmayr zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite