W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Q.931

*** Shopping-Tipp: Q.931

Das '''Q.931''' Netzwerkprotokoll Protokoll (''ISDN user-network interface layer 3 specification for basic call control'') wird für die Signalisierung bei Integrated Services Digital Network ISDN und H.323 verwendet. Ein Q.931-Rahmen setzt sich zusammen aus: *Protocol discriminator (PD), Protokoll-Diskriminator :Im PD wird angegeben welches Signalisierungsprotokoll verwendet wird, zum Beispiel Digital Subscriber System No. 1 DSS1 oder FTZ 1 TR 6. *Call reference value (CR), Verbindungserkennung :Mit dem CR-Wert werden unterschiedliche, gleichzeitig bestehende Verbindungen adressiert. Der CR-Wert bleibt für die Dauer einer Verbindung bestehen und ist nur lokal gültig. *Message type (MT), Nachrichtentyp :Mit dem MT-Wert wird eine Angabe über den Inhalt der Nachricht, die Informationselemente, gemacht. Es gibt Message types für den ISDN-Verbindungsaufbau Verbindungsaufbau, für den Verbindungsabbau und für die Steuerung von Vermittlungstechnische Leistungsmerkmale Dienstmerkmalen. *Information elements (IE), Informationselemente :Mit den Information elements werden genaue Angaben zur übermittelten Nachricht gemacht. Der IE-Wert besteht aus den Teilen IE-Länge, IE-Name und IE-Inhalt. Kategorie:ISDN Kategorie:Netzwerkprotokoll Kategorie:Vermittlungstechnik Kategorie:ITU-Empfehlung en:Q.931 fr:Q.931 it:Q.931




[Der Artikel zu Q.931 stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Q.931 zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite