W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Promptus

*** Shopping-Tipp: Promptus

Der '''Promptus''' war eine der ersten alphabetisch gegliederten Enzyklopädien. Er wurde zwischen etwa 1420 und 1430 von Dietrich Engelhus in Latein lateinischer Sprache verfasst. Neben der eigentlichen Enzyklopädie (einem Sprachwörterbuch und Sachlexikon) enthält der auf den Schulgebrauch gezielte ''Promptus'' Sammelartikel und kleinere "Nester". ''Siehe auch:'' Geschichte und Entwicklung der Enzyklopädie, Suda, Schulbuch

Literatur
* Volker Honemann (Hrsg.): ''Dietrich Engelhus. Beiträge zu Leben und Werk'' (= ''Mitteldeutsche Forschungen'', Band 104). Böhlau, Köln u. a. 1991, ISBN 3-412-07091-2 **darin: Nikolaus Henkel: ''Der "Promptus" und seine Stellung innerhalb der mittelalterlichen enzyklopädischen Tradition [...in der spätmittelalterlichen Enzyklopädik]'', S. 179-202 **darin: Volker Honemann: ''Zu den Quellen des "Promptus"'', S. 203-236

Weblinks

- http://www.enzyklopaedie.ch/liste/liste.htm Kategorie:Literarisches Werk Kategorie:Literatur (15. Jahrhundert) Kategorie:Literatur (Latein) Kategorie:Lexikon, Enzyklopädie




[Der Artikel zu Promptus stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Promptus zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite