W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Promotor

*** Shopping-Tipp: Promotor

Der Begriff '''Promotor''' (lat. pro-movere: vorwärts bewegen, anregen) hat zwei Bedeutungen: * Ökonomische Bedeutung: Als '''Promotor''' wird gemeinhin der Manager (Wirtschaft) Manager oder Förderer verstanden, der neue Ideen aus der Unternehmensumwelt aufgreift und in der Lage ist, andere für diese Ideen zu begeistern und für deren Realisierung zu gewinnen. ''Siehe:'' Promotorenmodell * Biologische Bedeutung: In der Biologie ist der '''Promotor''' (eigentlich richtig: "Promoter", von engl. "to promote") der Abschnitt auf der Desoxyribonukleinsäure DNA, der vor der eigentlichen Erbinformation liegt, die von einem bestimmten Gen kodiert wird. Er enthält denjenigen Abschnitt, an dem die RNA-Polymerase erkennt, wo der Startpunkt eines Gens liegt, so dass sie eine Kopie der DNA in Form einer mRNA herstellen kann, die der Proteinbiosynthese dient (siehe z.B. TATA-Box). Er enthält aber auch sogenannte cis-Elemente, die die Transkription (Biologie) Transkription regulieren, indem sie als Bindestellen für Transkriptionsfaktoren (''trans-Elemente'') fungieren. Der Promoter ist also ein Teil des Gens, welches aber nicht in Proteine übersetzt wird. ''Siehe:'' Promoter (Genetik). {{Begriffsklärung}} en:Promoter (disambiguation) es:Promotor fr:Promoteur nl:Promotor pl:Promotor vi:Promoter zh:起動?




[Der Artikel zu Promotor stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Promotor zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite