W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Portable Game Notation

*** Shopping-Tipp: Portable Game Notation

'''Portable Game Notation''' ('''PGN''') ist ein Datenformat zur Speicherung von Schachpartien. Es wurde 1994 von Stephen J. Edwards entwickelt, um den Austausch von Schachdaten zwischen verschiedenen Schachprogrammen (zum Beispiel über das Internet) zu ermöglichen und zu vereinfachen. Das PGN-Format verwendet Zeichen aus dem ASCII-Zeichensatz und besteht aus zwei Teilen: Den Metadaten und den Zügen. Im ersten Teil, den Metadaten, werden Angaben wie Turnier, Ort, Datum, Runde, Spielernamen, Ergebnis und andere Informationen in normierten Feldern erfasst. Die Züge beruhen auf der allgemein üblichen Schach#Notation algebraischen Notation. Kommentare werden in geschwungene Klammern {} eingeschlossen. Das Format ist nicht proprietär, das heißt, es kann von fast allen Schachprogrammen, aber auch Textverarbeitungsprogrammen, gelesen werden. Oft ist auch ein Export einer Partie ins PGN-Format möglich. Es können auch mehrere Partien in einer einzigen PGN-Datei gespeichert werden. Die dritte Auflage der Sammlung von Schachkomposition#Studien Schachstudien durch Harold van der Heijden erfolgte in PGN-Format.

Beispiel
[Event "IBM Kasparov vs. Deep Blue Rematch"] [Site "New York, NY USA"] [Date "1997.05.11"] [Round "6"] [White "Deep Blue"] [Black "Kasparov, Garry"] [Opening "Caro-Kann: 4...Nd7"] [ECO "B17"] [Result "1-0"]   1.e4 c6 2.d4 d5 3.Nc3 dxe4 4.Nxe4 Nd7 5.Ng5 Ngf6 6.Bd3 e6 7.N1f3 h6 8.Nxe6 Qe7 9.O-O fxe6 10.Bg6+ Kd8 {Kasparov schüttelt kurz den Kopf} 11.Bf4 b5 12.a4 Bb7 13.Re1 Nd5 14.Bg3 Kc8 15.axb5 cxb5 16.Qd3 Bc6 17.Bf5 exf5 18.Rxe7 Bxe7 19.c4 1-0

Siehe auch
* Forsyth-Edwards-Notation * GBR-Code

Weblinks

- Portable Game Notation Spezifikation und Implementierungsanleitung von Steven J. Edwards (englisch)
- PGN-Spezifikation (dieselbe Spezifikation in HTML aufbereitet) Kategorie:Schach Kategorie:Datenformat en:Portable Game Notation es:Notación portable de juego fr:Portable game notation it:Notazione Portable Game nl:Portable Game Notation pt:Portable Game Notation sk:Portable Game Notation sl:Zapis PGN




[Der Artikel zu Portable Game Notation stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Portable Game Notation zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite