W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Oskar von Petri

*** Shopping-Tipp: Oskar von Petri

''' Oskar (Wilhelm) Ritter von Petri''' (* 24. Februar 1860 in Elberfeld; † 26. Mai 1944 in Nürnberg) war ein deutscher Ingenieur und Kaufmann. Der Sohn eines Gymnasiallehrers studierte Architektur an den Universität Karlsruhe (TH) Technischen Hochschulen Karlsruhe und TU Berlin Berlin, war als Regierungsbaumeister in Köln, Dortmund und Magdeburg tätig und ging dann als technischer Attaché an die deutsche Botschaft in Washington. Seit 1891 bei der Eisenbahndirektion Hannover tätig, übernahm er 1894 die Direktion der Schuckert-Tochter Continentale-Gesellschaft für elektrische Unternehmungen in Nürnberg, die u.a. die Wuppertaler Schwebebahn baute und unter seiner Leitung schnell internationales Ansehen erwarb. 1902 wurde er Vorstandsmitglied der Siemens-Schuckert-Werke, war zeitweise Generaldirektor und wechselte 1919 als stellvertretender Vorsitzender in den Aufsichtsrat des Unternehmens. 1920 wurde er Mitglied, 1927 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Siemens & Halske AG und war Aufsichtsratsvorsitzender der MAN sowie Mitglied des Gesamtvorstands des Bayerischen Industriellenverbands. Petri, dem 1910 der bayerischen Personaladel verliehen wurde, war Stifter der Kunsthalle am Marientor und Verwaltungsrat (1916 bis 1944) des Germanisches Nationalmuseum Germanischen Nationalmuseums. 1916 bis 1940 gehörte er der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft an. Kategorie:Kaufmann Petri, Oskar Kategorie:Ingenieur Petri, Oskar Kategorie:Burschenschafter Petri, Oskar Kategorie:Ehrenbürger Petri, Oskar Kategorie:Deutscher Petri, Oskar Kategorie:Geboren 1860 Petri, Oskar Kategorie:Gestorben 1944 Petri, Oskar Kategorie:Mann Petri, Oskar {{Personendaten| NAME=Petri, Oskar |ALTERNATIVNAMEN=Petri, Oskar (Wilhelm) Ritter von |KURZBESCHREIBUNG=deutscher Ingenieur |GEBURTSDATUM=24. Februar 1860 |GEBURTSORT=Elberfeld |STERBEDATUM=26. Mai 1944 |STERBEORT=Nürnberg }}




[Der Artikel zu Oskar von Petri stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Oskar von Petri zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite