W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Netzplanung

*** Shopping-Tipp: Netzplanung

Die '''Netzplanung''' ist verantwortlich für die „Produktionsplanung“ einer Fluggesellschaft. Sie trifft in Abstimmung mit dem Vertrieb Entscheidungen über die anzufliegenden Destinationen einschließlich Luftfahrt-Drehkreuz Drehkreuze, die Frequenzhäufigkeit (z. B. zweimal täglich am Tagesrand, Übernachter), die Zeitenlage der einzelnen Flüge und dem zu verwendenden, nachfragegerechten Fluggerät. Die exakte Planung der Abflug- und Ankunftszeiten einer Flugplan (Fluggesellschaft) Flugplan-Saison wird im Rahmen der Flugplanoptimierung unter Berücksichtigung einer Vielzahl von Restriktionen (z. B. Kapazitäten, Rotationen, Crew, Slot (Luftfahrt) Slots, Wartung) durchgeführt. Als Ergebnis der Netzplanung wird der fertige Flugplan veröffentlicht und in den Reservierungssystemen der Reisebüros oder über das Internet den Kunden zur Verfügung gestellt.

Siehe auch
*Flugplanung Kategorie:Planung und Organisation Kategorie:Luftverkehr




[Der Artikel zu Netzplanung stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Netzplanung zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite