W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Mezz Mezzrow

*** Shopping-Tipp: Mezz Mezzrow

'''Mezz Mezzrow''' (* 9. November 1899 in Chicago; † 5. August 1972 in Paris, Frankreich) war ein amerikanischer Jazz-Klarinette Klarinettist und Saxophonist. bild:Mezz_mezzrow.jpg thumb|Mezz Mezzrow Mezz Mezzrow war ein weißer Jazz-Klarinettist im Chicago der 1920er Jahre. Er spielte in der weißen Jazz-Szene in der Band „Austin High Gang“, war ebenfalls zeitweise Mitglied der „Chicago Rhythm Kings" und nahm mit den „Jungle Kings“ Schallplatten auf. 1927 ging Mezzrow nach New York City New York und trat dort mit Eddie Condon auf. Während der 1930er Jahre machte er Aufnahmen mit seiner eigenen Band, „The Disciples of Swing“, und nahm mit dem Tommy Ladnier seine Komposition „Really the Blues“ auf, unter deren Titel er später seine Autobiografie veröffentlichte. Berühmt ist seine Aufnahme mit Sidney Bechet, Weary Blues. Von 1945 bis 1947 besaß er einen eigenen Plattenverlag, das King Jazz Label, in dem u.a. Aufnahmen von Sidney Bechet erschienen. Neben seiner musikalischen Karriere und seinem Einsatz für die Rechte der Farbigen in den USA war er in den 1940ern als Marihuana-Lieferant bekannt. 1948 wanderte Mezz Mezzrow aus nach Frankreich, wo er 1949 auf dem Jazz-Festival Nizza auftrat. Von seinem Wohnsitz in Paris aus unternahm er viele Tourneen in Frankreich, vielfach mit US-Musikern, die Europa besuchten. Schallplatten nahm er in Frankreich u.a. auf mit Lee Collins und Buck Clayton. Mezzrows Klarinettenstil wird als erdig und intensiv beschrieben. Kategorie:US-Amerikaner Mezzrow, Mezz Kategorie:Jazz-Klarinettist Mezzrow, Mezz Kategorie:Jazz-Saxophonist Mezzrow, Mezz Kategorie:Mann Mezzrow, Mezz Kategorie:Geboren 1899 Mezzrow, Mezz Kategorie:Gestorben 1972 Mezzrow, Mezz {{Personendaten| NAME=Mezzrow, Mezz |ALTERNATIVNAMEN=Milton Mesirow |KURZBESCHREIBUNG=Jazz Saxophon Sopransaxophonist und Klarinette Klarinettist |GEBURTSDATUM=9. November 1899 |GEBURTSORT=Chicago (USA) |STERBEDATUM=5. August 1972 |STERBEORT=Paris (Frankreich) }} en:Mezz Mezzrow fr:Mezz Mezzrow

*** Shopping-Tipp: Mezz Mezzrow




[Der Artikel zu Mezz Mezzrow stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Mezz Mezzrow zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite