W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


M-real

*** Shopping-Tipp: M-real

'''M-real''' ist ein Hersteller von Papier, Karton und Verpackungen. Hauptsitz des Unternehmens ist Espoo in Finnland. Im Jahre 2006 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 5,6 Mrd. Euro und beschäftigte 14.125 Mitarbeiter, von denen über 10.000 außerhalb von Finnland tätig sind. Das Unternehmen geht ursprünglich auf eine 1868 von G.A. Serlachius im finnischen Mänttä gegründete Holzschleiferei zurück. Eine erste Papiermaschine Papierfabrik nahm 1881 den Betrieb auf. Im Jahre 1986 schliesslich ging aus dem Zusammenschluss der G.A. Serlachius Oy und der Metsäliiton Teollisuus Oy die ''Metsä-Serla Oy'' hervor. Als in den 1990ern die Papierindustrie allgemein stark von Konsolidierung und Zusammenschlüssen geprägt war, wuchs auch Metsä-Serla durch diverse Zukäufe. Im Jahre 2000 übernahm Metsä-Serla den schwedischen Papierhersteller Modo Paper und 2001 die deutsche Zanders Feinpapiere AG. Im Zuge einer Neuausrichtung und Integration der hinzugewonnenen Firmenteile wurde im Jahr 2001 der Firmenname von Metsä-Serla Oy in '''M-real Corporation''' geändert. M-real ist an der Helsinkier Börse gelistet, hat Produktionsstandorte in Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Schweden, Österreich und der Schweiz. Hinzu kommen noch Kartonfabriken in Belgien, Finnland und Ungarn. Zudem verfügt M-real über die Grosshandelsorganisation Map Merchant mit Standorten in allen wichtigen europäischen Ländern. Der Werbespruch des Unternehmens lautet "Es ist nicht real bis es auf Papier ist".

Weblinks

http://www.m-real.com/ (Firmenseite) {{Navigationsleiste OMX Helsinki 25-Unternehmen}} Kategorie:Verpackungsmittelhersteller Kategorie:Unternehmen (Finnland) en:M-real fi:M-real sv:M-real




[Der Artikel zu M-real stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels M-real zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite