W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Liste ehemaliger Kraftwerke

*** Shopping-Tipp: Liste ehemaliger Kraftwerke

Die '''Liste ehemaliger Kraftwerke''' bietet eine Übersicht stillgelegter Kraftwerke und - soweit bekannt -die jeweilige Nennleistung.

Deutschland


Fossil-thermische Kraftwerke
'''Steinkohle''' {| class="prettytable" |- align="center" bgcolor=#99CCFF !KW-Name !Leistung in MW !Standort !Bemerkungen und Betriebszeit !Höhe der Kamine in m !Betreiber |- |Cuno-Kraftwerk |86 el, 25 th |Herdecke |1908 - 2004 |220 |Mark-E |- |Nike Kraftwerk Ibbenbüren | |Ibbenbüren | 1912 - 1958 | |Niedersächsische Kraftwerke AG (Nike), später RWE |- |Preußag Balastkraftwerk Ibbenbüren |92 |Ibbenbüren | 1954 - 1985 | |Preußag |- |Kraftwerk Ibbenbüren Block A |150 |Ibbenbüren | 1967 - 1987 | |RWE Power AG |- |Kraftwerk Westerholt |300 |Hassel, Gelsenkirchen |1959 - 2002, höchster Schornstein Deutschlands; Sprengung am 3. Dezember 2006 erfolgt |337 |E.ON Kraftwerke GmbH |} '''Braunkohle''' {| class="prettytable" |- align="center" bgcolor=#99CCFF !KW-Name !Leistung in MW !Standort !Bemerkungen und Betriebszeit !Höhe der Kamine in m !Betreiber |- |Kraftwerk Espenhain | |Espenhain, südl. von Leipzig |1937-1990 | |Aktiengesellschaft Sächsische Werke, nach 1945: SAG |- |Kraftwerk Lauta | |Lauta, Lausitz |1917-1990 | |Elektrowerke AG |- |Kraftwerk Hagenwerder |1500 |Görlitz Hagenwerder |4x75, 2x100, 2x500, 1958-1997 | |VEAG, heute Vattenfall Europe |- |Altkraftwerk Lippendorf |600 el, 550 th |Lippendorf |4 x 100 + 4 x 50, 1968 - 2000 |300 |VEAG, heute Vattenfall Europe |- |Kraftwerk Trattendorf Altwerk |160,5 |Trattendorf |1915-1945 (Reparation) | |Niederlausitzer Kraftwerke AG |- |Kraftwerk Trattendorf Werk I/III |450 |Trattendorf |1954-1996 | |LAUBAG, heute Vattenfall Europe |- |Kraftwerk Vockerode | 576 |Vockerode | 432 MW Braunkohle und 144 MW Gas/Öl; 1937 - 1994 |140 |VEAG, heute Vattenfall Europe |- |Kraftwerk Fortuna | |Bergheim |seit den 80er Jahren abgerissen |73 | |- |Kraftwerk Zschornewitz |597 |Zschornewitz |1915 - 1998, 1. Juli 1992 Dampfkraftwerk stillgelegt / 31. Dezember 1998 Gasturbinenkraftwerke stillgelegt |100 |VEAG, heute Vattenfall Europe |} '''Sonstige''' {| class="prettytable" |- align="center" bgcolor=#99CCFF !KW-Name !Leistung in MW Energieträger !Standort !Bemerkungen und Betriebszeit !Höhe der Kamine in m !Betreiber |- |Gasturbinenkraftwerk Meppen-Hüntel |400 | |1974 - 2000 |140 |RWE |- |Kraftwerk Moorburg Gaskraftwerk Moorburg |1000 |Hamburg-Moorburg |1974 - 2001, 2004 gesprengt |256 |Hamburgische Electricitäts-Werke HEW, heute Vattenfall Europe |- |Bahnkraftwerk Muldenstein | | | stillgelegt, lieferte nur Bahnstrom | |- |Kraftwerk Schilling | | |stillgelegt |220 | |- |Kraftwerk Franken II |400 |Erlangen-Frauenaurach |stillgelegt und abgerissen |203 |- |Torfkraftwerk Wiesmoor |13 |Wiesmoor |1909 - 1966 stillgelegt und abgerissen | |- |Torfkraftwerk Rühle |6,6 |Rühle |1929 - 1974 stillgelegt | |}

siehe auch
* Portal:Energie * Liste der Kraftwerke Kategorie:Kraftwerk ! Kategorie:Liste Kraftwerke Kategorie:Elektrische Energie

*** Shopping-Tipp: Liste ehemaliger Kraftwerke




[Der Artikel zu Liste ehemaliger Kraftwerke stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Liste ehemaliger Kraftwerke zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite