W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Liste der Mitglieder des 2. Landesrates des Saargebietes

*** Shopping-Tipp: Liste der Mitglieder des 2. Landesrates des Saargebietes

Der '''zweite Landesrat (Saargebiet) Landesrat des Saargebietes''' wurde am 27. Januar 1924 auf vier Jahre gewählt. Er hatte 30 Sitze, von denen 14 auf die Deutsche Zentrumspartei Zentrumspartei entfielen, sechs auf die Sozialdemokratische Partei Deutschlands Sozialdemokratische Partei, fünf auf die Kommunistische Partei, vier auf die Liberale Volkspartei Deutsch-Saarländische Volkspartei und einer auf die Vereinigung von Hausbesitz und Landwirtschaft.

Mitglieder nach Parteien


Zentrum
* Richard Becker (Politiker) Richard Becker * Johann Gladel * Peter Heinz * Mathias Karius * Peter Kiefer (Politiker) Peter Kiefer * Johann Jakob Kratz * Franz Levacher * Wilhelm Martin * Wilhelm Rütters * Peter Scheuer * Nikolaus Seiwert * Willibrord Thiel * Peter Wilhelm

SPD
* Anton Betz * Karl Brettar * Johann Peter Hoffmann * Hermann Petri * Walther Sender * August Werkle * Fritz Zimmer

KP
* Ludwig Berndt * Philipp Reinhard * Franz Schäfer * Karl Sticher * Karl Ulrich

DSVP
* Otto Hussong * Hermann Röchling * Wilhelm Schmelzer * Max von Vopelius

VHL
* Albert Jakob {{Navigationsleiste Mitglieder des Landesrates des Saargebietes}} Kategorie:Politik (Saarland) Landesrat, 2. Wahlperiode Kategorie:Liste (Politik) Landesrat, 2. Wahlperiode




[Der Artikel zu Liste der Mitglieder des 2. Landesrates des Saargebietes stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Liste der Mitglieder des 2. Landesrates des Saargebietes zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite