W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Landoltring

*** Shopping-Tipp: Landoltring

Bild:Landoltring.jpg thumb|Landoltring Der '''Landoltring''' ist ein Normsehzeichen für Sehtests, das in der Europäische Norm Europäischen Norm EN ISO 8596 (wie auch in der früher gültigen DIN-Norm DIN 58220) für die Messung der Sehschärfe vorgeschrieben ist. Er ist auch für die Messung der Sehschärfe von Analphabeten geeignet. Es handelt sich um einen Kreis mit Öffnung, wobei die Öffnung 1/5 des Kreisdurchmessers beträgt. Der Kreis kann in acht Stellungen der Ringöffnung dargestellt werden, nämlich in gerader Richtung (Aussparung oben, unten, rechts oder links) und schräger Richtung (Aussparungen um je 45 Grad zu den vorgenannten versetzt). Bei dem Sehtest soll der Prüfling erkennen, wo sich die Öffnung befindet. Wenn man einen Landoltring erkennen kann, dessen Aussparung einem Sehwinkel von nur einer Bogenminute (also z. B. 1,45 Millimetern aus 5 Metern Entfernung) entspricht, beträgt der Visus 1 bzw 100 %. '''Siehe auch''' *Snellen-Haken — ein ähnliches Normsehzeichen Kategorie:Augenoptik ar:حلقة لاندولت en:Landolt C




[Der Artikel zu Landoltring stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Landoltring zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite