W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Landkreis in Bayern

*** Shopping-Tipp: Landkreis in Bayern

Kategorie:Landkreis Bayern Kategorie:Geographie (Bayern) Landkreis in Bayern en:Category:Districts of Bavaria nl:Categorie:District in Beieren pl:Kategoria:Powiaty Bawarii '''Landkreis in Bayern''': Der Freistaat Bayern, das flächengrößte Bundesland der Bundesrepublik Deutschland, unterteilt sich heute in 71 Landkreise und 25 kreisfreie Stadt kreisfreie Städte, die in ihren Rechten und Aufgaben den Landkreisen gleichgestellt sind.

Organe des Landkreises
Der Kreistag besteht kraft Gesetz aus dem direkt gewählten Landrat und bis zu 60 Kreisräten, die ebenfalls auf die Dauer von sechs Jahren von den Bürgern des Landkreises gewählt werden. Das Landratsamt ist in Bayern durch die Erledigung sowohl von Kreis- als auch von Staatsaufgaben im gleichen Amt eine „Doppelbehörde“. Dieser Gemeinsamkeit zwischen Staatsverwaltung und kommunaler Selbstverwaltung wird dadurch Rechnung getragen, dass der direkt gewählte Landrat kraft Gesetzes auch Leiter des Staatlichen Landratsamtes ist.

Aufgaben des Landkreises
Nach bundesdeutschem Recht ist ein Landkreis eine „Kommunale Gebietskörperschaft“ mit dem Recht, überörtliche Angelegenheiten, deren Bedeutung über das Kreisgebiet nicht hinausgeht, im Rahmen der Gesetze zu ordnen und zu verwalten. Der Landkreis ist zuständig für alle öffentlichen Aufgaben, die das Leistungsvermögen der kreisangehörigen Gemeinden übersteigen. In der ''Landkreisordnung für den Freistaat Bayern'' ist festgelegt, dass die Landkreise die öffentlichen Einrichtungen schaffen sollen, die für das wirtschaftliche, soziale und kulturelle Wohl ihrer Einwohner erforderlich sind. In diesem Rahmen sind die Landkreise verpflichtet, erforderliche Maßnahmen auf den Gebieten *der Straßenverwaltung, *der Feuersicherheit, *des Gesundheitswesens, *der Abfallentsorgung *sowie der öffentlichen Fürsorge und Wohlfahrtspflege zu treffen oder die nötigen Leistungen für solche Maßnahmen aufzuwenden. Zugleich ist das Landratsamt als untere staatliche Verwaltungsbehörde (Staatliches Landratsamt) zuständig z.B. für *Amtsärztliche Gutachten *Baugenehmigungen *Führerscheine und Kfz-Zulassung *Gaststättenerlaubnisse *Lebensmittelüberwachung *Katasterwesen *Rechtsaufsicht über Gemeinden *Umweltschutz und Immisionsschutz Im Bereich der unteren staatlichen Verwaltungsbehörde hat der Kreistag kein Mitspracherecht. Hier trägt der Landrat die ihm gesetzlich vorgeschriebene alleinige Verantwortung.

Geschichte der Landkreise in Bayern
In Bayern (mit den linksrheinischen Gebieten der Pfalz (Region) Pfalz) entstanden durch die Verwaltungsreformen von Graf Montgelas 1802 die Landgerichtsbezirke. Sie waren zuständig sowohl für Verwaltung und Rechtsprechung. 1862 wurden Verwaltung und Rechtsprechung getrennt, es kam zur Gründung von der Verwaltung dienenden Bezirksamt Bezirksämtern, die unter der Leitung eines Bezirkshauptmanns standen und verwaltungstechnisch oft auch mehrere Landgerichtsbezirke umfassten. 1866 erfolgte die Abtretung des Bezirksamts Gersfeld an Preußen. 1920 wurde das ehemalige Herzogliche Landratsamt Coburg nach der Vereinigung des Freistaat Coburg Freistaates Coburg mit dem 1918 entstandenen Bayern Freistaat Bayern als bayerisches Bezirksamt Coburg fortgeführt. 1939 wurden die Bezirke in Landkreise und die Bezirksämter in Landratsamt Landratsämter umbenannt. Nach dem Zweiter Weltkrieg Zweiten Weltkrieg wurde die Pfalz von Bayern gelöst. Der Begriff des Bezirks wurde jetzt für die Landesteile Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Unterfranken, Mittelfranken und Oberfranken verwendet. Wesentliche Änderungen in der Gliederung der Landkreise ergaben sich mit der Gebietsreform in Bayern von 1972. Im Rahmen der Neugliederung Bayerns in Landkreise und kreisfreie Städte, die am 1. Juli 1972 in Kraft trat, wurden aus vorher 143 Landkreisen insgesamt 71 neue Landkreise. 23 ehemals kreisfreie Städte verloren ihre Kreisfreiheit; sie erhielten als Trostpflaster den Titel „Große Kreisstadt“ und begrenzte zusätzliche Rechte gegenüber normalen Gemeinden.

Aktuelle Aufgliederung der Landkreise
Bild:Karte-Bayern-Landkreise.png Landkreise in Bayern
Kreiskarte: Bayern {| | colspan="3" | Die '''71 Landkreise''' des Freistaates Bayern: |----- | width="34%" valign="top" | # Landkreis Aichach-Friedberg Aichach-Friedberg # Landkreis Altötting Altötting # Landkreis Amberg-Sulzbach Amberg-Sulzbach # Landkreis Ansbach Ansbach # Landkreis Aschaffenburg Aschaffenburg # Landkreis Augsburg Augsburg # Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen # Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Bad Tölz-Wolfratshausen # Landkreis Bamberg Bamberg # Landkreis Bayreuth Bayreuth # Landkreis Berchtesgadener Land Berchtesgadener Land # Landkreis Cham Cham # Landkreis Coburg Coburg # Landkreis Dachau Dachau # Landkreis Deggendorf Deggendorf # Landkreis Dillingen an der Donau Dillingen an der Donau # Landkreis Dingolfing-Landau Dingolfing-Landau # Landkreis Donau-Ries Donau-Ries # Landkreis Ebersberg Ebersberg # Landkreis Eichstätt Eichstätt # Landkreis Erding Erding # Landkreis Erlangen-Höchstadt Erlangen-Höchstadt # Landkreis Forchheim Forchheim # Landkreis Freising Freising | width="33%" valign="top" |
  1. Landkreis Freyung-Grafenau Freyung-Grafenau
  2. Landkreis Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck
  3. Landkreis Fürth Fürth
  4. Landkreis Garmisch-Partenkirchen Garmisch-Partenkirchen
  5. Landkreis Günzburg Günzburg
  6. Landkreis Haßberge Haßberge
  7. Landkreis Hof Hof
  8. Landkreis Kelheim Kelheim
  9. Landkreis Kitzingen Kitzingen
  10. Landkreis Kronach Kronach
  11. Landkreis Kulmbach Kulmbach
  12. Landkreis Landsberg am Lech Landsberg am Lech
  13. Landkreis Landshut Landshut
  14. Landkreis Lichtenfels Lichtenfels
  15. Landkreis Lindau (Bodensee) Lindau (Bodensee)
  16. Landkreis Main-Spessart Main-Spessart
  17. Landkreis Miesbach Miesbach
  18. Landkreis Miltenberg Miltenberg
  19. Landkreis Mühldorf am Inn Mühldorf am Inn
  20. Landkreis München München
  21. Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Neuburg-Schrobenhausen
  22. Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz Neumarkt in der Oberpfalz
  23. Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim
  24. Landkreis Neustadt an der Waldnaab Neustadt an der Waldnaab
|width="33%" valign="top" |
  1. Landkreis Neu-Ulm Neu-Ulm
  2. Landkreis Nürnberger Land Nürnberger Land
  3. Landkreis Oberallgäu Oberallgäu
  4. Landkreis Ostallgäu Ostallgäu
  5. Landkreis Passau Passau
  6. Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm Pfaffenhofen an der Ilm
  7. Landkreis Regen Regen
  8. Landkreis Regensburg Regensburg
  9. Landkreis Rhön-Grabfeld Rhön-Grabfeld
  10. Landkreis Rosenheim Rosenheim
  11. Landkreis Roth Roth
  12. Landkreis Rottal-Inn Rottal-Inn
  13. Landkreis Schwandorf Schwandorf
  14. Landkreis Schweinfurt Schweinfurt
  15. Landkreis Starnberg Starnberg
  16. Landkreis Straubing-Bogen Straubing-Bogen
  17. Landkreis Tirschenreuth Tirschenreuth
  18. Landkreis Traunstein Traunstein
  19. Landkreis Unterallgäu Unterallgäu
  20. Landkreis Weilheim-Schongau Weilheim-Schongau
  21. Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Weißenburg-Gunzenhausen
  22. Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge Wunsiedel im Fichtelgebirge
  23. Landkreis Würzburg Würzburg
|}

Kreisfreie Städte
{| | colspan="3" | Die '''25 kreisfreien Städte''' in Bayern: |----- | width="34%" valign="top" | # Amberg # Ansbach # Aschaffenburg # Augsburg # Bamberg # Bayreuth # Coburg # Erlangen # Fürth | width="33%" valign="top" |
  1. Hof (Saale) Hof
  2. Ingolstadt
  3. Kaufbeuren
  4. Kempten (Allgäu)
  5. Landshut
  6. Memmingen
  7. München
  8. Nürnberg
  9. Passau
| width="33%" valign="top" |
  1. Regensburg
  2. Rosenheim
  3. Schwabach
  4. Schweinfurt
  5. Straubing
  6. Weiden in der Oberpfalz
  7. Würzburg
|} Kategorie:Bayern Kategorie:Geographie (Bayern) Kategorie:Landkreis in Bayern !

*** Shopping-Tipp: Landkreis in Bayern




[Der Artikel zu Landkreis in Bayern stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Landkreis in Bayern zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite