W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Lahstedt

*** Shopping-Tipp: Lahstedt

{{Infobox Ort in Deutschland |Wappen = Wappen von Lahstedt.png |lat_deg = 52 |lat_min = 15 |lon_deg = 10 |lon_min = 13 |Lageplan = |Bundesland = Niedersachsen |Landkreis = Peine |Höhe = 97 |Fläche = 43.6 |Einwohner = 10620 |Stand = 2005-12-31 |PLZ = 31246 |Vorwahl = 05172, 05174 |Kfz = PE |Gemeindeschlüssel = 03 1 57 004 |Gliederung = 5 Ortsteile |Straße = Am Breiten Tor 1 |Website = [http://www.lahstedt.de/ www.lahstedt.de] |Bürgermeister = Klaus Dieter Grimm }} '''Lahstedt''' ist eine Gemeinde im Landkreis Peine in Niedersachsen.

Geografie


Gemeindegliederung
Die Gemeinde Lahstedt besteht aus den Ortsteilen *Adenstedt *Gadenstedt *Groß Lafferde *Münstedt *Oberg

Geschichte
Die Gemeinde Lahstedt wurde am 1. Februar 1971 gegründet. Bei der neutralen Namensfindung hat die mittelhochdeutsche Bezeichnung "Lah" Pate gestanden. Sie bedeutet eine Niederung oder Lichtung im Wald und steht auch für Wald. Auch Lafferde ist daraus entstanden. Einen "Lah" und eine "Lahstraße" gibt es in der Ortschaft Adenstedt, einen "Lahberg" in der Ortschaft Oberg. Die Endung "stedt" ist in den Ortsnamen Adenstedt, Gadenstedt und Münstedt enthalten.

Politik


Gemeinderat
Die 26 Sitze des Gemeinderates verteilen sich wie folgt: *Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU 11 Sitze *Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD 14 Sitze *Freie Wähler FBL 1 Sitz (Stand: Kommunalwahl am 9. September 2001)

Kultur und Sehenswürdigkeiten


Regelmäßige Veranstaltungen
*Lafferder Markt, einer der größten Krammärkte Norddeutschlands der seit 1787 in Groß Lafferde veranstaltet wird. Er findet jedes Jahr am letzten Mittwoch des Septembers und dem darauf folgenden Donnerstag statt.

Sehenswürdigkeiten
*Sandgrube Adenstedt *Bismarckturm Oberg *Wasserturm Groß Lafferde

Persönlichkeiten
*Wilhelm Baumgarten (* 1913 im Ortsteil Groß-Lafferde, † 1996), Präsident des Niedersächsischer Landtag Niedersächsischen Landtages von 1967 bis 1974 *Will Brandes (* 1928 im Ortsteil Münstedt, † 1990), Schlagersänger *Erwin Skamrahl (* 1958 im Ortsteil Oberg), Leichtathlet *Holger Speckhahn (* 1974 im Ortsteil Gadenstedt), Schauspieler und Moderator (Beruf) Moderator *Paul Steegemann, (* 1894 im Ortsteil Groß-Lafferde, † 1956), Verleger *Michael Thürnau, (* 1963 im Ortsteil Adenstedt), Moderator (Beruf) Moderator

Weblinks

- Webseite der Gemeinde Lahstedt {{Navigationsleiste Städte und Gemeinden im Landkreis Peine}} en:Lahstedt nl:Lahstedt ru:Лаштедт

*** Shopping-Tipp: Lahstedt




[Der Artikel zu Lahstedt stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Lahstedt zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite