W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


L'Isle-Adam

*** Shopping-Tipp: L'Isle-Adam

{{Dieser Artikel|befasst sich mit der französischen Gemeinde L'Isle-Adam; siehe auch den Artikel über den Schriftsteller Auguste Villiers de L'Isle Adam.}} {{Infobox französische Gemeinde |nomcommune=L'Isle-Adam |région=Île-de-France| |département=Val-d'Oise |arrondissement=Pontoise |canton=L'Isle-Adam (Kanton) L'Isle-Adam (Hauptort) |insee=95313 |cp=95290 |maire=Axel Poniatowski |mandat=2001-2008 |intercomm=Communauté de communes de la Vallée de l’Oise et des Trois Forêts |lon-deg=02|lon-min=13|lon-sec=59|lon=E |lat-deg=49|lat-min=07|lat-sec=00|lat=N |alt moy=70 |alt mini=23 |alt maxi=117 |hectares=1.494 |km²=14,94 |sans=11.163 |date-sans=1999 |dens=756 |site=http://www.ville-isle-adam.fr }} '''L'Isle-Adam''' ist eine Frankreich französische Gemeinde im Département Val-d'Oise in der Regionen Frankreichs Region Île-de-France. Sie ist Hauptort eines gleichnamigen Kantons.

Geografie
L'Isle-Adam liegt in der Banlieue nordwestlich von Paris. Im Osten grenzt die Stadt an den Fluss Oise (Fluss) Oise, zu allen anderen Seiten ist sie vom ''Forêt de L'Isle-Adam'' umgeben. Seit 1987 besteht eine Städtepartnerschaft zwischen L'Isle-Adam und dem baden-württembergischen Marbach am Neckar. Benachbarte Gemeinden sind Parmain, Champagne-sur-Oise, Mours, Presles (Val-d'Oise) Presles, Nerville-la-Forêt, Villiers-Adam, Butry-sur-Oise, Mériel und Valmondois.

Bekannte Personen
* Honoré de Balzac hielt sich 1827 auf Einladung des Bürgermeisters in L'Isle-Adam auf. In einem Brief an seine Schwester schrieb er, dass L'Isle-Adam sein "Paradies auf Erden" sei. Sein Werk ''Physiologie der Ehe'' (La physiologie du mariage) entstand dort. Kategorie:Ort in Île-de-France ceb:Isle-Adam es:L'Isle-Adam fr:L'Isle-Adam it:L'Isle-Adam nl:L'Isle-Adam pl:Isle-Adam




[Der Artikel zu L'Isle-Adam stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels L'Isle-Adam zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite