W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


L'Ami du Peuple

*** Shopping-Tipp: L'Ami du Peuple

Der '''L'Ami du Peuple''' (Der Volksfreund) war eine von Jean-Paul Marat herausgegebene Zeitung, die extrem volksnah und extrem antimonarchistisch war. Auch nachdem linkere Kräfte unter Maximilien_de_Robespierre Robespierre die Regierung stellten, griff das Blatt weiterhin radikal aus und verlangte unter anderem die Einführung der Verfassung von 1793, die dem Volk noch umfassendere Rechte eingeräumt hätte. Marat veröffentlichte am 11. August 1789 eine Zeitung, den "Moniteur patriotique". Nachdem er den Einfluss darauf verlor, gründete er am 12. September "Publiciste parisien", die er schon am 16. in "L'Ami du Peuple" umbenannte. Unter wechselnden Titeln erschienen 1000 Nummern. Erst später erschien die Zeitung täglich. Mit einer Auflage von 2000 war es nicht die am meisten verbreitete Zeitung, aber sie hatte eine treue Leserschaft, in Paris und im übrigen Land. Im Kleinformat (Oktav), auf 8 bis 10 Seiten, mit großem Leitartikel berichtete das Blatt in einer oft brutalen Sprache über den Alltag. Marat war alleiniger Verfasser. Der Titel wurde Vorbild auch für andere volksnahe Zeitungen, wie zum Beispiel dem heute existierenden Trierischer Volksfreund Trierischen Volksfreund. Kategorie:Antiquarische Zeitung Kategorie:Französische Revolution en:L'Ami du peuple nn:L'Ami du peuple ru:Друг народа




[Der Artikel zu L'Ami du Peuple stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels L'Ami du Peuple zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite