W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Kormannshausen

*** Shopping-Tipp: Kormannshausen

Bild:Kormannshausen 2005.jpg thumb|Kormannshausen 2003 '''Kormannshausen''' ist eine Ortschaft in Hückeswagen im Oberbergischer Kreis Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Lage und Beschreibung
Bild:Hückeswagen-kormannshausen.jpg thumb|Ortsansicht von Kormannshausen Kormannshausen liegt im nördlichen Hückeswagen nahe der Wuppertalsperre an der Kreisstraße K11. Nachbarorte sind Oberhombrechen, Mittelhombrechen, Niederhombrechen, Mitberg, Neukretze, Karrenstein, Böckel und Wüste (Hückeswagen) Wüste. Der Leiverbach fließt in einem tiefen Tal südwestlich von der Ortschaft zur Wuppertalsperre. Nördlich der Ortschaft entspringt der Kormannshauser Bach, südlich der Bach Kormannssiepen, beides Zuflüsse des Leiverbachs.

Geschichte
1484 wurde der Ort das erste Mal urkundlich erwähnt und zwar "Kirchenrechnungen." Schreibweise der Erstnennung: '''Koermanshus'''

Daten
* Geografische Koordinaten {{Koordinate Text Artikel|51_10_10_N_7_20_23_E_type:city_region:DE-NW|51° 10′ N, 7° 20′ E}} * Höhe über Normalnull NN: 313 m * Postleitzahl: 42499 * Telefonvorwahl: 02192

Freizeit


Wander- und Radwege
*Der Ortsrundwanderweg A10 durchquert die Ortschaft.
{{Navigationsleiste Ortsteile von Hückeswagen}} Kategorie:Ortsteil von Hückeswagen




[Der Artikel zu Kormannshausen stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Kormannshausen zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite