W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Konstantin von Mananalis

*** Shopping-Tipp: Konstantin von Mananalis

'''Konstantin von Mananlis''' († 684), auch '''Silvanus''' genannt, gilt als erster Apostel und Gründer der Paulikianer. Konstantin wurde in Mananalis in Syrien nahe der heute bekannteren antiken Stadt Samosata geboren. Er gründete um 655 die erste Paulikianer-Gemeinde in Kibossa, in der Nähe von Colonia (Armenien) Colonia in Armenien und war ihr Führer bis zu seinem Märtyrertod durch Steinigung.

Weblinks

- Encyclopædia Britannica Kategorie:Christlicher Orient Kategorie:Märtyrer Konstantin von Mananalis Kategorie:Prediger Konstantin von Mananalis Kategorie:Gestorben 684 {{Personendaten |NAME=Konstantin von Mananalis |ALTERNATIVNAMEN=Silvanus |KURZBESCHREIBUNG=Apostel und Gründer der Paulikianer |GEBURTSDATUM= |GEBURTSORT= |STERBEDATUM=684 |STERBEORT= }} en:Constantine-Silvanus it:Costantino di Manamali




[Der Artikel zu Konstantin von Mananalis stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Konstantin von Mananalis zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite