W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Konstantin Graudus

*** Shopping-Tipp: Konstantin Graudus

'''Konstantin Erich Wilhelm Graudus''' (* 4. August 1965 in Gütersloh) ist ein deutscher Fernseh- und Filmschauspieler. Neben der Rolle des Holger Möbius in Adelheid und ihre Mörder und Auftritten in der RTL-Serie Doppelter Einsatz ist er vor allem als Staplerfahrer Klaus bekannt. Auch spielte er an der Seite von Thomas D. in dem deutschen Film Noir/ Independentfilm unabhängigen Film ''Curiosity & The Cat''. Hier spielt er die Hauptrolle, den Künstler Henri. In der Tatort (Fernsehreihe) Tatort-Folge „Finale am Rothenbaum“ spielt er neben Manfred Krug die Hauptrolle - einen rothaarigen Tennisspieler, der entführt wird. Eine seiner frühen Produktionen ist der Fernsehfilm „Moffengriet“, in dem Konstantin Graudus einen deutschen Besatzungssoldaten spielt, der sich in ein holländisches Mädchen verliebt. Als Synchronsprecher lieh er seine Stimme unter anderem Brad Dourif (''Der Wüstenplanet'' - zweite Synchronfassung) und Michael Imperioli (''Die Sopranos''). Konstantin Graudus ist auch erfolgreicher Pferdezüchter. Auf seinem Hof gibt es neben den Pferden und vier Hunden jetzt auch irische Dexter-Rinder. Er ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt im Hamburger Stadtteil Hamburg-Neuenfelde Neuenfelde.

Weblinks
*{{IMDb Name|ID=0336111|NAME=Konstantin Graudus}} *{{DSyk|ID=219}}
- Internetpräsenz von Konstantin Graudus Kategorie:Schauspieler Graudus, Konstantin Kategorie:Synchronsprecher Graudus, Konstantin Kategorie:Mann Graudus, Konstantin Kategorie:Deutscher Graudus, Konstantin Kategorie:Geboren 1965 Graudus, Konstantin {{Personendaten| NAME=Graudus, Konstantin |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=deutscher TV- und Filmschauspieler |GEBURTSDATUM=4. August 1965 |GEBURTSORT= |STERBEDATUM= |STERBEORT= }}




[Der Artikel zu Konstantin Graudus stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Konstantin Graudus zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite