W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Konstantin (Russland)

*** Shopping-Tipp: Konstantin (Russland)

'''Konstantin Wsewolodowitsch''' (* 1185; † 2. Februar 1218), ab 1212 Großfürst von Wladimir (Russland) Wladimir aus dem Geschlecht der Rurikiden, ältester Sohn Wsewolod Jurjewitschs. Über Konstantins Herrschaft ist wenig bekannt. Sein Vater Wsewolod Jurjewitsch hatte 1211 kurz vor seinem Tod eine Versammlung aus Adligen, Geistlichkeit und Stadtbürgern einberufen, von der er sich eine Durchbrechung des Senioratsprinzips absegnen lassen wollte: Nicht der älteste Sohn Konstantin, sondern der jüngere Jurij II. Jurij sollte seine Nachfolge antreten. Dies gelang allerdings nicht. Nach Wsewolods Tod konnte zunächst Konstantin die Macht an sich reißen. Jurij musste fliehen. Erst nach Konstantins Tod 1218 konnte er die Herrschaft antreten. {{Navigationsleiste Russische Zaren|VG=Wsewolod III.|NF=Juri II.}} Kategorie:Mann Kategorie:Großfürst (Wladimir) Kategorie:Rurikide Kategorie:Geboren 1185 Kategorie:Gestorben 1218 {{Personendaten| NAME=Rurikide, Konstantin Wsewolodowitsch |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=russischer Großfürst von Wladimir aus dem Geschlecht der Rurikiden, ältester Sohn Wsewolod Jurjewitschs |GEBURTSDATUM=1185 |GEBURTSORT= |STERBEDATUM=1218 |STERBEORT= }} bg:Кон?тантин (Владимир?ко-Суздал?ко кн?же?тво) en:Konstantin of Rostov fi:Konstantin I (Vladimir) fr:Constantin Vladimirski it:Costantino di Vladimir ru:Кон?тантин В?еволодович zh:康斯??·弗谢沃洛多维奇




[Der Artikel zu Konstantin (Russland) stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Konstantin (Russland) zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite