W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Karl-May-Spiele Bischofswerda

*** Shopping-Tipp: Karl-May-Spiele Bischofswerda

Die '''Karl-May-Spiele Bischofswerda''' stellen die kleinsten Karl-May-Festspiele Karl-May-Spiele mit den jüngsten Darstellern dar. Die Spielgemeinschaft „Gojko Mitic“ Bischofswerda e.V. veranstaltet diese seit 1993 auf der Waldbühne Bischofswerda. In jedem Jahr besuchen bis zu 6.000 Zuschauer die zehn bis 16 Vorstellungen auf der kleinen Freilichtbühne mit 400 Sitzplätzen im Stadtwald von Bischofswerda. In den jährlichen Neuinszenierungen wirken 30 bis 50 Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 18 Jahren und zahlreiche Tiere mit. Neben bis zu sechs Pferden spielten in den vergangenen Jahren schon Esel, Bärenkinder, Ziegen, Hunde, Tauben, eine Riesenschlange und ein Raubvogel mit. Seit 2002 gibt es auch eine Erwachsenenbesetzung. In ihr spielen ehemalige Kinderdarsteller und Eltern. Die Karl-May-Spiele in Bischofswerda bieten zudem alles, was auch die großen Karl-May-Bühnen bieten: Kämpfe, Effekte, westerngetreue Kulissen, Requisiten, Kostüme und Fahrzeuge.

Weblink

- Website der Karl-May-Spiele Bischofswerda Kategorie:Freilichtbühne Kategorie:Karl May




[Der Artikel zu Karl-May-Spiele Bischofswerda stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Karl-May-Spiele Bischofswerda zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite