W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


K.D.St.V. Arminia Freiburg im Breisgau

*** Shopping-Tipp: K.D.St.V. Arminia Freiburg im Breisgau

{| cellpadding="2" style="float: right; width: 307px; background: #e3e3e3; margin-left: 1em; border-spacing: 1px;" ! Wappen ! Karte |- style="background: #ffffff; text-align: center;" | style="width: 145px;" | Bild:Wappen Arminia.gif 140px|Wappen Arminia
| style="width: 145px;" | Bild:Karte Freiburg im Breisgau in Deutschland.png 140px |- ! colspan="2" | Basisdaten |- style="background: #ffffff;" | Bundesland (Deutschland) Bundesland: || Baden-Württemberg |- style="background: #ffffff;" | Universität: || Freiburg im Breisgau |- style="background: #ffffff;" | Gründung: || 18. Dezember 1874 in Freiburg |- style="background: #ffffff;" | Verband: || Cartellverband CV |- style="background: #ffffff;" | Eintritt in CV: || 1910 |- style="background: #ffffff;" | Kürzel: || ArF! |- style="background: #ffffff;" | Farben: || Bild:Farben Arminia Freiburg.jpg 40px |- style="background: #ffffff;" | Mitglieder: || 372 ''(2001)'' |- style="background: #ffffff;" | Adresse: || Baslerstr. 46
79100 Freiburg |- style="background: #ffffff;" | Website: || [http://www.arminia-freiburg.de/ www.arminia-freiburg.de] |- style="background: #ffffff;" | E-Mail-Adresse: || [mailto:x@arminiafreiburg.de x@arminiafreiburg.de] |- |} Die '''Katholische Deutsche Studentenverbindung Arminia''' zu Freiburg im Breisgau ist eine nichtschlagende, katholische Studentenverbindung, die dem größten Akademikerverband Deutschlands, dem Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen Cartellverband (CV) angehört.

Geschichte
Die Arminia wurde am 18. Dezember 1874 in Freiburg zunächst als Theologenverein an der Universität Freiburg gegründet, wobei Vorläuferverbindungen schon seit 1850 nachgewiesen sind. Nach einer Suspendierung erfolgte am 01. März 1897 die Neugründung als Katholische Deutsche Studentenverbindung Arminia. Äußerer Anlass zur Gründung war der badische Kulturkampf mit seinen gegen die katholische Kirche gerichteten Anfeindungen und Verfolgungen. Sie gehört seit 1910 dem Cartellverband an; bis 1910 hatte sich Arminia dem Katholischer Deutscher Verband farbentragender Studentenkorporationen (KDV) angeschlossen. Dieser auch "kleiner CV" genannte Verband existierte parallel zum Cartellverband. Erst durch die Abschaffung des Singularitätsprinzips wird eine Aufnahme der KDV-Verbindungen in den Cartellverband möglich. Nach der Nationalsozialismus nationalsozialisitischen Gleichschaltung 1933 wird das Klima für Studentenverbindungen schwieriger. Nach der Zwangsauflösung des Cartellverbandes 1935 wird auch die Aktivitas der Arminia 1936 suspendiert, der Altherrenbund kann sich bis 1938 halten. Um der drohenden Enteignung des Verbindungshauses zu entgehen, wurde dieses kurz nach der Suspendierung verkauft. Die KDStV Arminia wird im Nachkriegsdeutschland im Juli 1949 wiederbegründet. Sie gehört zusammen mit den anderen fünf katholischen CV-Verbindungen in Freiburg dem ''Freiburger Cartellverband'' an. Die Farben sind "grün-gold-veilchenblau"; der Wahlspruch lautet "Unitas, Libertas, Caritas!". Mitglied werden kann jeder, der katholisch und männlich ist, sowie an einer der folgenden Hochschulen eingeschrieben ist: * Albert-Ludwigs-Universität Freiburg * Pädagogische Hochschule Freiburg * Hochschule für Musik Freiburg * Katholische Fachhochschule Freiburg * Evangelische Fachhochschule Freiburg Die Arminia Freiburg im Breisgau hat Nummer 50 in der amtliche Reihenfolge der Cartellverbindungen. Die offizielle Abkürzung ist ''ArF''.

Bekannte Mitglieder (Auswahl)
*Dr. Lorenz Werthmann (1858-1921), katholischer Geistlicher, Sozialpolitiker, Gründer des Deutschen Caritasverbandes *Reinhold Frank (1896-1945), Rechtsanwalt und Widerstandskämpfer (hingerichtet im Gedenkstätte Plötzensee Zuchthaus Berlin-Plötzensee) *Dr. Hermann Herder (*1923), Verleger, Chef des Herdersche Verlagsbuchhandlung Herder-Verlags von 1963 bis 1999 *Prof. Dr. Carl Otto Lenz (*1930), Rechtsanwalt, ehem. Generalanwalt am EuGH aD *Prof. Dr. Adolf Laufs (*1935), Jurist, em. Professor für Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik an der Universität Heidelberg

Weblinks

- Ausführliche Internetpräsenz der K.D.St.V. Arminia Freiburg im Breisgau Kategorie:CV-Verbindung Arminia Kategorie:Freiburg im Breisgau Arminia

*** Shopping-Tipp: K.D.St.V. Arminia Freiburg im Breisgau




[Der Artikel zu K.D.St.V. Arminia Freiburg im Breisgau stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels K.D.St.V. Arminia Freiburg im Breisgau zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite