W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


José Rodríguez Carballo

*** Shopping-Tipp: José Rodríguez Carballo

'''José Rodríguez Carballo Franziskaner OFM''' (* 11. August 1953 in Santiago de Compostela, Spanien) ist seit 2003 bis voraussichtlich 2009 amtierender Generalminister des Franziskaner (OFM) Franziskanerordens. José Rodríguez Carballo trat mit 18 Jahren in den Orden ein und legte fünf Jahre später 1976 seine Ordensgelübde Ewigen Gelübde ab. 1977 wurde er im Petersdom von Papst Paul VI. zum Priester geweiht. Pater Rodríguez ist Professor für Biblische Theologie. Er spricht Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Französisch und Englisch. 2005 kam er zum Weltjugendtag nach Köln. Kategorie:Mann Rodríguez Carballo, José Kategorie:Spanier Rodríguez Carballo, José Kategorie:Römisch-katholischer Theologe (20. Jahrhundert) Rodríguez Carballo, José Kategorie:Römisch-katholischer Theologe (21. Jahrhundert) Rodríguez Carballo, José Kategorie:Franziskaner Franziskaner Kategorie:Geboren 1953 Geboren 1953 {{Personendaten| NAME=Rodríguez Carballo, José Franziskaner OFM |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=ist seit 2003 amtierender Generalminister des Franziskaner Franziskanerordens |GEBURTSDATUM=11. August 1953 |GEBURTSORT=Santiago de Compostela, Spanien |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} en:José Rodríguez Carballo




[Der Artikel zu José Rodríguez Carballo stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels José Rodríguez Carballo zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite