W i l l k o m m e n   b e i   [ www.mauspfeil.com ]
 
 



 

Wörterbuch der Bedeutung
<<Zurück
Bitte wählen Sie einen Buchstaben:
A, Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O, Ö | P | Q | R | S | T | U, Ü | V | W | X | Y | Z | 0-9

Suchen:

(Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden)

Google


Jean Baptiste Thielemans

*** Shopping-Tipp: Jean Baptiste Thielemans

'''Jean Baptiste "Toots" Thielemans''' (* 29. April 1922 in Brüssel) ist ein Belgien belgischer Jazz-Mundharmonikaspieler, -gitarrist, und -pfeifer. Im Alter von drei Jahren begann er Akkordeon zu lernen, mit 17 Jahren entdeckte er die Mundharmonika chromatische Mundharmonika und begann ab 1940 nach dem Vorbild von Django Reinhardt Gitarre zu spielen. 1950 bereits gehörte er für die Dauer von deren Europatournee zu Benny Goodman's Allstar Band. 1951 ging er mit der Bobbejaan auf Konzertreise. 1952 immigrierte er nach den Vereinigten Staaten. 1953 bis 1959 gehörte er zum George Shearing Quintett. Mit "Bluesette" komponierte und spielte er eine der großen Erfolgsmelodien aus dem Bereich des Jazz. Auf einer der Markstein-Platten des Jazz, "Affinity" von Bill Evans (Jazzpianist) Bill Evans, spielte er auch seine Mundharmonika. Außerdem spielte er mit Ella Fitzgerald, Quincy Jones, Paul Simon, Billy Joel und vielen anderen. Als Jazz-Mundharmonika-Spieler hat er den größten Einfluss gehabt, z.B. auf Hermine Deurloo aus Holland, und viele andere moderne Mundharmonika-Jazzer. Er ist auch in Filmen wie ''Asphalt-Cowboy'' oder der TV Produktion ''Sesamstraße'' zu hören. Bis heute gibt er Konzerte.

Weblinks

- Offizielle Website {{DEFAULTSORT:Thielemans, Jean Baptiste}} Kategorie:Mann Kategorie:Belgier Kategorie:Jazz-Gitarrist Kategorie:Mundharmonikaspieler Kategorie:Geboren 1922 {{Personendaten |NAME=Thielemans, Jean Baptiste |ALTERNATIVNAMEN=Thielemans, Toots |KURZBESCHREIBUNG=Jazz-Mundharmonikaspieler, -gitarrist, und -pfeifer |GEBURTSDATUM=29. April 1922 |GEBURTSORT= Brüssel |STERBEDATUM= |STERBEORT= }} da:Toots Thielemans en:Toots Thielemans eo:Toots Thielemans fr:Toots Thielemans he:טוטס טילמנס it:Toots Thielemans nl:Toots Thielemans pt:Toots Thielemans sv:Toots Thielemans




[Der Artikel zu Jean Baptiste Thielemans stammt aus dem Nachschlagewerk Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Dort findet sich neben einer Übersicht der Autoren die Möglichkeit, den Original-Text des Artikels Jean Baptiste Thielemans zu editieren.
Die Texte von Wikipedia und dieser Seite stehen unter der GNU Free Documentation License.]

<<Zurück | Zur Startseite | Impressum | Zum Beginn dieser Seite